Aktuelles

  Seite 1 von 2  vorwärts
Ulrich Däubler, ehemaliger Präses der Kolpingsfamilie Günzburg, verstorben

Zum Gastmahl des ewigen Lebens…

Am vergangenen Montag, 20. Dezember 2021, hat Jesus den ehemaligen Präses der Kolpingsfamilie Günzburg, Ruhestandspfarrer Ulrich Däubler, im Alter von 77 Jahren zum Gastmahl des ewigen Lebens an seinen Tisch gerufen. Pfarrer Däubler war in den 40 Jahren als Präses (1981 bis 2021) der Kolpingsfamilie und seinen Mitgliedern ein treuer, inspirierender, humorvoller, mitgehender aber, wenn es sein musste, auch kritischer Begleiter. mehr
Festlicher Gottesdienst zum Kolpinggedenktag

Überraschung für Kolpingmitglieder

Es ist eine schöne Tradition der Kolpingsfamilie Lindau den Gedenktag im Advent zu begehen. Zu diesem Anlass trafen sich die Mitglieder der Kolpingsfamilie am 2. Adventsonntag zu einem festlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Ludwig in Lindau-Aeschach. mehr
Den Sternen folgen zur Krippe der Kolpingsfamilie Lechhausen

Beitrag BR24 Waldkrippe Derchinger Forst

Seit 50 Jahren gibt es sie, die Krippe im Derchinger Forst. Aufgebaut wird sie jedes Jahr von der Kolpingfamilie Augsburg-Lechhausen. Auch heuer soll sie wieder viele Spaziergänger anlocken. Am 3. Dezember 2021 hat BR24 einen Beitrag von zweieinhalb Minuten zur Kirppe mit den lebensgroßen Figuren gesendet. mehr
Präses appelliert, der Welt ein menschliches Gesicht zu schenken

Licht im Dunkel

Bereits im zweiten Jahr in Folge musste der offizielle Festakt zum Kolpinggedenktag der Kolpingsfamilie Buchloe mit dem gemütlichen Teil im Kolpinghaus wegen der Corona-Pandemie entfallen. Zumindest ein Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche konnte am 5. Dezember 2021 – mit Hygieneauflagen – gefeiert werden. mehr
Adventsbrief an die Seniorinnen und Senioren der Kolpingsfamilie Marktoberdorf

Schatzkästchen im Herzen

Mit einem Adventsbrief haben sich die Verantwortlichen der Kolpingsfamilie Marktoberdorf an die älteren Mitglieder gewandt. Sie laden sie ein, die schönen Erinnerungen im Schatzkätzchen des Herzens zu bewahren, um sie jeder Zeit wieder herausholen zu können. mehr
Kolpingsfamilie Dießen aktiv

Nikolaus-Dienst und Rorate

Damit Dießens Kinder auch Anfang Dezember 2021 Corona-bedingt nicht auf den Heiligen Bischof Nikolaus verzichten müssen, hat die Kolpingsfamilie ihren Nikolausdienst wieder an die Pandemie angepasst. Erneut kam am 5. und 6. Dezember die neue Variante so gut an, dass sie auf dem vorweihnachtlichen Weg zur Dauerlösung ist: Am Sonntag und Montag durften insgesamt 22 vorab angemeldete Familien (nur ein Haushalt pro Termin) selbst den Nikolaus aufsuchen. mehr
Kolping-Gedenktag begangen

Ermutigung zum Tätigwerden

Auch in diesem Jahr beging die Kolpingsfamilie Neu-Ulm den Kolpinggedenktag. Dazu hatte sie am 5. Dezember zu einem feierlichen Gottesdienst in die Neu-Ulmer Pfarrkirche St. Johann Baptist eingeladen. mehr
Kolpingsfamilie Wertingen feiert Kolpinggedenktag

Nikolaus besucht 258 Kinder

Der 4. Dezember ist der Gedenktag des seligen Adolph Kolping. Die Kolpingsfamilie Wertingen gedachte des „Gesellenvaters“ beim Sonntagsgottesdienst am dritten Advent. Außerdem konnte an den Bunten Kreis eine beachtliche Spende übergeben werden. mehr
Familienseminar

Advent, Sterne und ganz viel Spaß

Nicht ein, nein zwei Lichtlein brannten am Wochenende vom 3. bis 5. Dezember 2021 schon auf dem Adventskranz. Das war den Kindern beim Familienseminar natürlich klar und so konnten sie auf die entsprechende Frage in der Morgenrunde die richtige Antwort laut herausrufen. mehr
Wohlfühlurlaub für Körper, Geist und Seele in Alsopáhók

Auch in diesem Jahr

Diesmal wieder vom 7. bis 21. November 2021 fuhren 21 Teilnehmende ins Kolping Hotel Spa & Family Resort nach Alsópáhok (Ungarn), um zwei Wochen neben ihren Kur- und Wellnessanwendungen auch das gute Essen und viel Programm zu genießen. mehr
  Seite 1 von 2  vorwärts

Kolping Augsburg @ twitter