Wahljahr 2014

Das Interesse aller Bürgerinnen und Bürger an politischer Mitbestimmung ist auch im Jahr 2014 gefragt!

Kommunalwahlen

Am Sonntag, den 16. März 2014 werden in vielen Städten und Gemeinden Bayerns neue BürgermeisterInnen und StadträtInnen gewählt. Vor Ort besteht die Möglichkeit sich mit seiner Persönlichkeit und seinem christlichen Hintergrund in die Geschehnisse zum Wohle der Bürger einzubringen.

Dankenswerter Weise haben sich auch im Jahr 2014 wieder viele Kolpingmitglieder für ein politisches Amt zur Verfügung gestellt!

Kolpingsfamilien mischen mit, wenn es um die Entscheidungsfindung der Bürger für eine Kandidatin oder Kandidaten geht. Sie organisieren Podiumsveranstaltungen mit den jeweiligen Kandidaten für das Bürgermeisteramt.

Folgende uns bekannte Veranstaltungen finden vor Ort statt:

Sonntag, 10.11.2013: Podiumsveranstaltung mit den Gögginger Stadtratskandidaten, Kolpingsfamilie Göggingen --> Bericht

Samstag, 18.01.2014 20.00 Uhr: Politischer Dämmerschoppen mit den Bürgermeisterkandidaten, Kolpingsfamilie Mering, Papst-Johannes-Haus Mering

Mittwoch, 29.01.2014 20.00 Uhr: Podiumsdiskussion zur Familien- und Bildungspolitik, Kolpingsfamilie Thierhaupten, Herzog-Tassilo-Saal Kloster Thierhaupten

Donnerstag, 30.01.2014 20.00 Uhr: Stammtisch Kommunaler Haushalt innerhalb dieses Stammtisches stellt die Kolpingsfamilie Nördlingen alle Stadtratskandidaten, die Kolpingmitglieder sind, den Anwesenden vor.

Montag, 03.02.2014 19.30 Uhr: WählBar mit den Stadratskandidaten von Kolping, Kolpingsfamilie Kaufbeuren, Kolpinghaus --> Bericht

Dienstag, 04.02.2014 19.30 Uhr: Wir wollens Wissen - Bürgermeisterwahl 2014, Kolpingsfamilie Gersthofen, Aula der Hauptschule --> Bericht

Sonntag, 23.02.2014 15.00 Uhr: "Kolping Thematisiert: Information und Diskussion zur Gemeinderatswahl", Kolpingsfamilie Wiggensbach, Kapitel-Saal --> Bericht

Freitag, 07.03.2014 19.00 Uhr: Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl mit den Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat, Kolpingsfamilie Lauingen, Kolpinghaus Lauingen

Europawahlen

Am Sonntag, den 25. Mai 2014 sind wir Bürger aufgerufen, Vertreter deutscher Interessen im europäischen Parlament zu benennen.

Folgende Veranstaltungen sind in unserer Diözese zur Europawahl geplant und uns bekannt:

Samstag, 8. Februar 2014: 09.30 Uhr, Faires Frühstück mit Markus Ferber MdEP zu "Europa?!?", Bezirksverband Augsburg in Kooperation mit dem Diözesanfachausschuss Gesellschaft im Wandel/Zukunft der Arbeitswelt; Kolpinghaus Augsburg --> Bericht

Freitag, 28. März 2014 19.00 Uhr: Vortrag mit Markus Ferber MdEP, Kolpingsfamilie Lauingen, Kolpinghaus Lauingen

 

Der Bundesverband hat eine Arbeitshilfe mit Fragestellungen für Veranstaltungen mit Kandidaten zur Europawahl herausgegeben. Diese steht rechts zum Download bereit.