Benefizkonzert für Jugendwohnen in Augsburg

Musikgenuss für einen guten Zweck

Der Gospelchor „Peace unlimited“ aus Gundelfingen unter Leitung von Pfarrer Hans-Joachim Silkenat führt wieder ein Benefizkonzert zu Gunsten von Kolping durch. Die Kolping-Stiftung Augsburg, die in diesem Jahr ihr 160-Jähriges Gründungsjubiläum feiert, erhält den Erlös des Konzertes für das Jugendwohnen im Kolpinghaus Augsburg. Es ist geplant, dass es im Anschluss an das Konzert die Möglichkeit zur Begegnung und zum Abschied von Diözesanpräses Domvikar Alois Zeller, dem Vorsitzenden der Kolping-Stiftung Augsburg, gibt.

Termin

28.09.19 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort

Kolpinghaus
Frauentorstraße 29
86152 Augsburg
Wo ist das?zur Website

Zielgruppe

Alle

Titel des Konzertes ist: "GOOD NEWS: THAT OL'TIME RELIGION": Zur Aufführung kommen dabei vor allem traditionelle Spitituals wie "Swing low, sweet chariot", "Nobody knows the trouble I've seen", "Josua fit the battle" oder "Down by the riverside", aber auch einige neuere Gospel sind dabei. Natürlich dürfen auch afrikanische Gesänge im Programm nicht fehlen.

 

1852 war Adolph Kolping in Augsburg und sprach im Kleinen Goldenen Saal. Im gleichen Jahr entstand der Katholische Gesellenverein in Augsburg, der fünf Jahre später mit dem Kauf des Gasthauses „Zur blauen Ente“ in der Frauentorstraße sein Vereinslokal erhielt.

Von Anfang an war das Kolpinghaus ein Anlaufpunkt für die jungen wandernden Handwerksgesellen. Hier bekamen sie Essen und einen Schlafplatz, hier wurden ihnen Arbeitsstellen vermittelt, im Haus gab es eine Bibliothek, Bildungs- und Freizeitangebote, hier lebten und feierten sie gemeinsam ihren Glauben. 1859 wurde das Haus in eine neu gegründete Stiftung eingebracht.

Auch 160 Jahre nach der Gründung bietet die Kolping-Stiftung Augsburg mit dem Jugendwohnen rund 250 jungen Menschen auswärts ein Zuhause und hilft ihnen dabei, dass sie ihre Ausbildung gut abschließen.

Per E-Mail:

Per Telefon:
+49 821 3443 134

Per Fax:
+49 821 3443 172

Schriftlich:
Kolpingwerk Diözesanverband Augsburg e. V.
Frauentorstraße 29
86152 Augsburg