Kolping-Fußball-Meisterschaft 2017

41. Fußballturnier

Sas Kolpingwerk Deutschland führt vom 28.-30.07.2017 die 41. Deutsche Kolping-Fußball-Meisterschaft in Holzhausen-Ohrbeck (Diözesanverband Osnabrück) durch. Gespielt wird in den Gruppen Jugend (bis 19 Jahre), Damen, Herren und Alte Herren (über 32). Die Spiele der Herren finden auf dem Großfeld statt (11 Spieler), alle anderen Spiele auf dem Kleinfeld (6 Spieler/innen). Diese Meisterschaft richtet das Kolpingwerk bereits seit 1976 aus, in Holzhausen-Ohrbeck wurde sie bereits 2002 einmal ausgetragen.

Termin

28.07.17 bis 30.07.17

Anmeldeschluss

31.01.2017

Ort

49124 Holzhausen-Ohrbeck
Wo ist das?

Veranstalter

Kolpingwerk Deutschland

Zielgruppe

Alle

Unter den 40 Mannschaften von Kolpingsfamilien aus dem gesamten Bundesgebiet befindet sich erstmals auch eine reine „Flüchtlingsmannschaft“, die gerade das Training in Holzhausen-Ohrbeck aufgenommen hat. Die Spieler kommen aus Äthiopien, Mali, Somalia, dem Sudan und Libyen. Was die 14 jungen Männer gemeinsam haben, ist ihre Begeisterung für das Fußballspiel.

Für den Fußballlehrer Radomir Ignjatovic kommt es nun darauf an, in kurzer Zeit aus der bunten Truppe eine schlagkräftige Mannschaft zu formen, die mit einer Wildcard an der Deutschen Kolping Fußballmeisterschaft teilnehmen darf. „Das traue ich mir durchaus zu“, meint der Inhaber der B-Lizenz selbstbewusst. „Es sind dafür acht Trainingseinheiten auf dem Platz des BSV Holzhausen vorgesehen, bei denen auch verschiedene Sprachbarrieren überwunden werden müssen. Bei den meisten Spielern klappt das mit Englisch oder Französisch ganz gut.“

Natürlich bringt die Ausrichtung eines derart großen Turniers für das Organisationsteam vor Ort eine Menge Arbeit mit sich. „Wir hoffen natürlich auf gutes Wetter und erwarten mindestens 700 Zuschauer“, äußert sich Alfred Bensmann aus dem Organisationsteam, der auch auf den besonderen Gottesdienst hinweist, der am 29. Juli auf dem Sportplatz des BSV Holzhausen an der Von-Galen-Straße abgehalten wird. Dort finden am 30. Juli auch alle Endspiele statt.

Von Seiten des Kolpingwerkes Deutschland wird Verbandsreferent Otto M. Jacobs das Turnier begleiten.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mannschaften, die sich schriftlich beim Kolpingwerk, Referat Familie/Senioren, St.-Apern-Str. 32, 50667 Köln anmelden. Anmeldeschluss ist der 31.01.2017. 
 
Einen ersten Eindruck über das letztjährige Turnier bei der Kolpignsfamilie Eppingen bekommt man auf der Internetseite www.kolping-fussball.de.

Bild: Anja Egert Eppingen

Per E-Mail:

Per Telefon:
Telefon: 0821 / 3443 - 134

Per Fax:
Telefax: 0821 / 3443 - 172

Schriftlich:
Kolpingwerk DV Augsburg
Frauentorstraße 29
86152 Augsburg