Abend der Selbstverwaltung

Dank und Auftakt

Im Frühjahr 2017 wurden für die Versichertenparlamente in den gesetzlichen Kranken-, Unfall- und Rentenversicherungen die ehrenamtlichen Vertreterinnen und Vertreter neu gewählt. Mitglieder aus der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung Diözesanverband Augsburg (KAB), der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Soziale Fragen (EAG) und aus dem Kolpingwerk Diözesanverband Augsburg sind wieder bereit, sich in den kommenden sechs Jahren als Anwälte für ihre Mitversicherten in der sozialen Selbstverwaltung zu engagiern. Staatssekretär Johannes Hintersberger MdL wird am "Abend der Selbstverwaltung" mit dem Vorstand der ACA Schwaben den ausgeschiedenen Selbstverwaltern danken und mit den neuen in die nächste Wahlperiode starten.

Termin

24.10.17 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Anmeldeschluss

17.10.2017

Ort

Kolpinghaus
Frauentorstraße 29
86152 Augsburg
Wo ist das?zur Website

Veranstalter

ACA Schwaben

Zielgruppe

Für Verantwortliche

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen (ACA) im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben haben Mitglieder für die ehrenamtlichen Gremien der Deutschen Rentenversicherung Schwaben und für die AOK vorgeschlagen. Zudem engagieren sich Mitgliedsverbände der ACA Schwaben in der Bewerbung der Sozialwahlen.

 

 

 

Foto Johannes Hintersberger von Fotograf Nikolaus Schäffler

Per E-Mail:

Per Telefon:
Telefon: 0821 / 3443 - 134

Per Fax:
Telefax: 0821 / 3443 - 172

Schriftlich:
Kolpingwerk DV Augsburg
Frauentorstraße 29
86152 Augsburg