Einführung neuer Generalpräses im Livestream

Zehnter Nachfolger von Adolph Kolping


Der Generalrat von Kolping International hat am 30. Oktober Msgr. Christoph Huber, den bisherigen Diözesanpräses von Kolping im Erzbistum München und Freising und bayerischen Landespräses, zum zehnten Nachfolger Adolph Kolpings gewählt. Der neue Generalpräses wird mit einem Festgottesdienst am Kolping-Gedenktag in der Mionoritenkirche in Köln in sein Amt als Generalpräses und als Rector ecclesiae der Minoritenkirche eingeführt. Über Domradio kann der Gottesdienst im Internet mitgefeiert werden.

Termin

04.12.21 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort

Internet
Wo ist das?zur Website

Veranstalter

Kolping International

Zielgruppe

Alle

Musikalisch begleitet wird die Messe wieder durch den Kölner Gospel-Chor Unlimited Voice Company. Kolpinggeschwister aus aller Welt sind herzlich eingeladen, den Gottesdienst per Livestream auf www.kolping.net/stream mitzufeiern. Die Texte zur Messe stehen dort ebenfalls. Alternativ könnt Ihr den Livestream auch auf Facebook und www.domradio.de verfolgen.

 

 

Fotos: Kolping International