Fachtagung zur Zukunft des Rentensystems

Denkfabrik Rente - heute für morgen

Was macht die Corona-Pandemie mit unserem Rentensystem? Welche Reformen empfiehlt die Rentenkommission der Bundesregierung? Und wie stellt sich das Kolpingwerk die Zukunft des Rentensystems vor? Diese und weitere Fragen möchte die Kommission Sozialpolitik des Bundesvorstandes des Kolpingwerkes Deutschland im Rahmen einer zweitägigen Veranstaltung aufgreifen.

Termin

03.09.21 18:00 Uhr bis 04.09.21 15:00 Uhr

Ort

Mainhaus Stadthotel
Lange Str. 26
60311 Frankfurt am Main
Wo ist das?zur Website

Veranstalter

Kolpingwerk Deutschland

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei. Übernachtungskosten und Verpflegung werden übernommen. Die tatsächlich entstandenen Fahrtkosten werden auf der Grundlage 2. Klasse DB (günstigster Tarif) erstattet. Bei PKW-Nutzung werden entsprechend 0,15 Euro/km erstattet.

Zielgruppe

Alle

Das deutsche Rentensystem befindet sich vor großen Herausforderungen. Nicht erst die Corona-Pandemie und ihre wirtschaftlichen Auswirkungen unterstreichen einen erheblichen Reformbedarf am System der Alterssicherung. Mehr noch drängt der demografische Wandel zu einer Weiterentwicklung des deutschen Drei-Säulen-Modells. Als generationenübergreifender Verband möchte das Kolpingwerk Engagierte und Interessierte aus den verschiedenen Altersgruppen zusammenbringen.

Im Rahmen von Vorträgen, Diskussionen und Workshops stehen drei inhaltliche Schwerpunkte im Vordergrund:

  • Die Empfehlungen der Rentenkommission der Bundesregierung
  • Die rentenpolitische Neuausrichtung des Kolpingwerkes
  • Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Gesetzliche Rentenversicherung

Die Tagung findet unter Einhaltung aller erforderlichen Abstands- und Hygieneregeln im Mainhaus Stadthotel Frankfurt statt. Abhängig von der weiteren Entwicklung des Infektions-geschehens beählt sich der Veranstalter ein alternatives digitales Format oder eine Verschiebung der Fachtagung vor.

Das Programm

Freitag, 03.09.2021

17.30 Uhr Stehcafé
18.00 Uhr Abendessen
19.00 Uhr Begrüßung, Vorstellung des Programms und methodisches Kennenlernen
19.30 Uhr „Bau- und Schwachstellen der deutschen Rentenpolitik“ – Inhaltlicher Vortrag von Stefan Sell, Professor für Volkswirtschaftslehre, Sozialpolitik und Sozialwissenschaften an der Hochschule Koblenz
20.30 Uhr Moderiertes Gespräch und Fragerunde mit Stefan Sell
21.30 Uhr Get Together

Samstag, 04.09.2021

09.00 Uhr Inhaltlicher Input und Austausch zu ausgewählten Fragestellungen

  • Rentenpolitische Neupositionierung des Kolpingwerkes
  • Ergebnisse der Rentenkommission „Verlässlicher Generationenvertrag“

10:00 Uhr Workshop-Phase
13.00 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr Vorstellung der Workshop-Ergebnisse und abschließende Diskussion
15:00 Uhr Abreise

Per E-Mail:

Per Telefon:
(0221) 20701-131

Schriftlich:
Referat Arbeitswelt und Soziales
Alexander Suchomsky
Kolpingwerk Deutschland
St. Apern-Str. 32
50667 Köln www.kolping.de