Kolping-Bayernradltour 2020 - ABGESAGT

Von Kolpingsfamilie zu Kolpingsfamilie

Aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus wurde die Veranstaltung abgesagt.

Termin

31.05.20 bis 05.06.20

Anmeldeschluss

31.03.2020

Ort

Ingolstadt, Geisenfeld, Fürstenfeldbruck, Blonhofen-Aufkirch, Buchenberg, Babenhausen und Günzburg
Wo ist das?

Veranstalter

Kolpingwerk Landesverband Bayern

Kosten

Kosten für die Teilnahme (a "bisserl" kompliziert aber auch a "bisserl" gerechter): Kolpingmitglieder: 75 Euro + 1 Euro pro Lebensjahr (max. 140 €, ab 65 keine Steigerung mehr)
Gäste: 95 Euro + 1 Euro pro Lebensjahr (max. 160 Euro)
(Es zählt das Alter zu Beginn der Radltour!)
Beispiel: Kolpingmitglied im Alter von 25 Jahren: 75 Euro + 25 Euro = 100 Euro

Für die Teilnahme an einzelnen Tagesetappen:
Jeweils 1/5 des entsprechenden Teilnehmerbetrags
Beispiel: Kolpingmitglied im Alter von 25 Jahren fährt drei Etappen mit (Montag – Mittwoch) 100 Eruo : 5 = 20 Euro; 3 x 20 Euro = 60 Euro

Zielgruppe

Alle

Hast Du Spaß an Gemeinschaft und Begegnung? Hast Du Spaß am Radln? Hast Du Spaß an generationsübergreifenden Veranstaltungen?

Dann fahr mit - bei der Kolping-Bayernradltour 2020 - wir planen die Tour für alle Altersklassen (Kinder, Jugend, Familien, Senioren und sogenannte Best-Ager, junge Erwachsene und neumodern auch sog. reife Erwachsene - einfach für alle halt die ein Fahrrad von A nach B mittels Muskelkraft und eigenem Gepäck bewegen können.

Die Tour führt in 6 Tagesetappen vom Startpunkt Ingolstadt am Pfingstsonntag 31. Mai 2020 bis nach Günzburg als Endziel am 05. Juni 2020. Es geht dabei durch drei Diözesanverbände (Eichstätt, München und Freising, Augsburg) und es werden am Abend zur Übernachtung 6 Kolpingsfamilien auf dem Weg angesteuert: Geisenfeld, Fürstenfeldbruck, Blonhofen-Aufkirch, Buchenberg, Babenhausen und als Ziel Günzburg.

Du kannst so viele Etappen wie Du willst mitradeln!

Es ist jede/r eingeladen, die/der neue Leute kennen lernen und zu Gast bei Kolping sein möchte.

Die Strecken und das Tempo werden so gewählt, dass alle mitkommen.

Flyer und Anmeldeformular zum Download rechts oder auf der Homepage des Landesverbandes!

Was wird geboten?

  • Übernachtungen in Turnhallen, Pfarrheimen oder ähnlichem
  • Frühstück
  • Erfrischungsgetränke, Lunchpakete und kleine Snacks während des Tages
  • Abendessen
  • Begleitbus (für Verpflegungsstationen unterwegs und bei Pannen; KEIN Gepäcktransport)
  • Super Team, tolle Gemeinschaft
  • Prima Gastgeber/-innen in den Kolpingsfamilien und neue Kontakte

Per E-Mail:

Per Telefon:
0049(0)89-59996910

Schriftlich:
Kolpingwerk Landesverband Bayern e.V.
Adolf-Kolping-Str. 1
80336 München