Partnerschaftstreffen mit ungar. Kolpingsfamilien

Ungarn und Diözese Augsburg im Austausch

Über 10 Kolpingsfamilien aus dem Bistum Augsburg haben mit ungarischen Kolpingsfamilien eine Partnerschaft. Regelmäßig finden gegenseitige Besuche statt. Waren früher vor allem Hilfstransporte von Deutschland nach Ungarn Bestandteil der Partnerschaft, so sind heute der Austausch über die Arbeit mit unterschieldichen Zielgruppen etc. im Mittelpunkt.

Termin

16.10.20 bis 18.10.20

Ort

Hotel St. Adalbert
Dózsa György tér 1
2500 Esztergom
Ungarn

Wo ist das?zur Website

Zielgruppe

Kolpingsfamilien mit Partnerschaften und interessierte Kolpingsfamilien

 Alle fünf Jahre veranstaltet der Diözesanverband ein Austauschtreffen mit den Verantwortlichen für die Partnerschaft. Neben der Reflexion ist die Weitergabe von Erfahrungen und Projektideen wichtig. 2015 fand das letzte Treffen dieser Art im Exerzitienhaus Leitershofen statt.

Weiter sind ungarische Kolpingsfamilien an einer Partnerschaft mit deutschen Kolpingsfamilien interessiert. Verantwortliche können sich gerne beim Diözesanverband informieren. Um die Partnerschaftsarbeit kennen zu lernen, ist auch eine Teilnahme am Partnerschaftstreffen möglich.