Seminare für Prüfende im Handwerk

Wir zeigen, wie´s geht

Ehrenamtlich im beruflichen Prüfungswesen tätig zu sein, ist ein interessantes Handlungsfeld und ein Beitrag zur Sicherung der Ausbildungsqualität. Das Projekt „prüf-mit!“ wirbt dafür, bereitet darauf vor, und bietet Qualifizierung und Beratung in der aktiven Prüfertätigkeit. In Kooperation mit dem DGB Bundesvorstand und Kolping bietet „prüf-mit!“ in 2019 zwei Seminare (15. bis 17. März 2019 in Caputh; 27. bis 29. September 2019 in Neuhof) für Prüfende in der Selbstverwaltung des Handwerks an.

Termin

27.09.19 14:00 Uhr bis 29.09.19 12:30 Uhr

Ort

Gasthof Schmitt
Michaelstraße 2
36119 Neuhof
Wo ist das?zur Website

Veranstalter

DGB, Kolping und "Prüf-mit!"

Kosten

Für Teilnehmende entstehen keine Kosten: Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten (Bahnfahrt 2. Klasse oder bei Nutzung Privat-PKW 0,20 € pro km; max. 120,00 € für Hin- und Rückreise) werden von „prüf-mit!“ übernommen. Teilnahmegebühren werden nicht erhoben.

Zielgruppe

Für Verantwortliche

Themen

  • Rechtsgrundlagen im Prüfungswesen des Handwerks
  • Prüfungsausschüsse der Handwerkskammern und Innungen
  • Akteure im Prüfungswesen
  • Rolle, Rechte und Pflichten der Prüfungsausschussmitglieder
  • Prüfungsdurchführung (inkl. Vorbereitung, Gestaltung, Bewertung, …)
  • Strukturen des Berufsbildungssystems, Qualitätssicherung
  • Prüfungsanforderungen, Prüfungsinstrumente
  • Erfahrungsaustausch der Prüfenden

Anmeldung

www.pruef-mit.de/liste-der-seminare

 

 

„prüf-mit!“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Per E-Mail:

Per Telefon:
030 6956 2863

Schriftlich:
Projekte „prüf-mit!“
Paula-Thiede-Ufer 10
10179 Berlin