Ulrichswoche 2024

Mit dem Ohr des Herzens

Bischof Dr. Bertram Meier schreibt zur diesjährigen Ulrichswoche: "Ulrich von Augsburg war ein Schwabe von europäischem Format und gilt spätestens seit seiner Kanonisation vor über 1030 Jahren als Heiliger der weltweiten katholischen Kirche, auch wenn seine Verehrung mehrheitlich in Mitteleuropa beheimatet ist. Zu Lebzeiten hat er, wie es vor Urzeiten schon Abraham verheißen war, den Segen Gottes, den er empfangen hatte, großzügig und voll Liebe weitergegeben: >Ich werde dich segnen und deinen Namen großmachen. Ein Segen sollst du sein< (Gen 12,2). Denn nichts ersehnen Menschen so sehr, als dass ihnen ihre Mitmenschen Ansehen schenken und Gutes zusprechen. Benedicere – Segnen ist tatsächlich das Kostbarste, was wir einander geben können! Und jede und jeder von uns ist dazu in der Lage: Segen ist weder käuflich noch kann er gestohlen werden, ja, er braucht nicht einmal das Wort: Wenn jemand mir wohlwill, lese ich das in seinem Blick und erkenne es an der Zugewandtheit seines Wesens."

Termin

03.07.24 bis 14.07.24

Ort

Ulrichsbasilika
Ulrichsplatz
86150 Augsburg
Wo ist das?zur Website

Veranstalter

Bistum Augsburg

Zielgruppe

Alle

Mit der Ulrichswoche endet das Jahr zu Ehren des Doppeljubiläums des Augsburger Bistums- und Stadtpatrons. Vor 1.100 Jahren, am 28. Dezember 923, wurde der hl. Ulrich (890-973) zum Bischof von Augsburg geweiht. Am 4. Juli 2023 feierten wir den 1.050 Todestag des hl. Bischofs Ulrich.

Programm

Mittwoch, 3. Juli 2024

16:00 Uhr: Treffen und Austausch der Ordensleute und geweihten Jungfrauen (Pfarrsaal St. Ulrich und Afra, Ulrichsplatz 16), anschl. Teilnahme an der Vesper

18:00 Uhr Feierliche Vesper zur Eröffnung der Ulrichswoche – Erhebung des Ulrichsschreins
mit Bischof Dr. Bertram Meier
Musikalische Gestaltung: Augsburger Domsingknaben und Ulrichsbläser

Donnerstag, 4. Juli 2024
Hochfest des Hl. Ulrich, Bischof von Augsburg, Patron des Bistums Augsburg

10:00 Uhr: Feierliche Messfeier zum Hochfest des hl. Ulrich
mit Bischof Dr. Bertram Meier
Musikalische Gestaltung: Augsburger Domsingknaben und Ulrichsbläser
anschl. Ausschank der Ulrichsminne im Hof der Basilika

18:00 Uhr: Messefeier um geistliche Berufungen, anschl. eucharistische Anbetung
mit Bischof Dr. Bertram Meier

20:30 Uhr: Abendsegen mit Bischof Dr. Bertram Meier

Beichtgelegenheit von 09:15 – 10:00 Uhr / 17:30 – 18:00 Uhr

Freitag, 5. Juli 2024

07:00 Uhr: Messefeier mit dem Priesterseminar

12:00 Uhr: Messfeier zu Ehren des hl. Ulrich
Einzelsegen mit dem Ulrichskreuz

14:30 Uhr: Messfeier für die ältere Generation
Einzelsegen mit dem Ulrichskreuz
mit stellvertretendem Generalvikar Domkapitular Msgr. Walter Schmiedel

18:30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst der Ulrichsgemeinden in der evangelischen Ulrichskirche

20:30 Uhr: Abendsegen mit Bischof Dr. Bertram Meier

Beichtgelegenheit von 11:30 – 12:00 Uhr

Samstag, 6. Juli 2024

08:30 Uhr: Wallfahrtsmesse der Fußwallfahrer aus Krumbach

10:00 bis 16:00 Uhr: Ulrichsfest für Klein und Groß - bunt * lebendig * wundervoll
Rote-Torwall-Anlage

20:30 Uhr: Abendsegen mit Bischof Dr. Bertram Meier

Sonntag, 7. Juli 2024

08:00 Uhr: Messfeier zu Ehren des hl. Ulrich
Einzelsegen mit dem Ulrichskreuz

10:30 Uhr: Gottesdienst der Nationen
mit Domkapitular Msgr. Dr. Alessandro Perego

18:00 Uhr: Wallfahrtsgottesdienst der Benediktinerabtei St. Stephan und des Gymnasiums bei St. Stephan in Augsburg
mit Abt Theodor Hausmann OSB

20:30 Uhr: Abendsegen mit Bischof Dr. Bertram Meier

Montag, 8. Juli 2024

08:00 Uhr: Messfeier nach dem Missale Romanum von 1962

10:00 Uhr: Feierliche Messfeier zum Tag der geschwisterlichen Seelsorge
mit Bischof Dr. Bertram Meier

12:00 Uhr: Messfeier zu Ehren des hl. Ulrich
Einzelsegen mit dem Ulrichskreuz

14:00 Uhr: Andacht der Pfarrhausfrauen

20:30 Uhr: Abendsegen mit Bischof Dr. Bertram Meier

Beichtgelegenheit von 09:30 – 10:00 Uhr

Für alle in der Seelsorge Tätigen wird zum „Tag der geschwisterlichen Seelsorge“ zusätzlich angeboten:

13:30 Uhr: Studientag „Katholisch Sein bei den Elchen“
Ort: Haus Sankt Ulrich
Referentin: Sr. Anna Mirijam Kaschner CPS, Generalsekretärin der Nordischen Bischofskonferenz
Anmeldung unter fortbildung(at)bistum-augsburg.de

Dienstag, 9. Juli 2024

10:00 Uhr: Wallfahrtsgottesdienst

12:00 Uhr: Messfeier zu Ehren des hl. Ulrich
Einzelsegen mit dem Ulrichskreuz

14:00 Uhr: Feierliche Messfeier mit den Einrichtungen der Behindertenhilfe
mit Bischof Dr. Bertram Meier

19:30 Uhr: Männerwallfahrt vom Hohen Dom zur Basilika St. Ulrich und Afra
20:00 Uhr: Pontifikalamt zur Männerwallfahrt
mit Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger

Beichtgelegenheit von 11:30 – 12:00 Uhr

Mittwoch, 10. Juli 2024

06:00 Uhr: Frauenwallfahrt vom Hohen Dom zur Basilika St. Ulrich und Afra
06:30 Uhr: Feierliche Messfeier zur Frauenwallfahrt
mit Bischof Dr. Bertram Meier

10:00 Uhr: Wallfahrtsgottesdienst

12:00 Uhr: Kinderwallfahrt der Katholischen Kindertagesstätten
mit Bischof Dr. Bertram Meier

16:00 Uhr: Ikonen betrachten und beten
Ort: Bartholomäuskapelle

20:30 Uhr: Abendsegen mit Bischof Dr. Bertram Meier

Donnerstag, 11. Juli 2024

08:15 Uhr: Ökumenischer Schulgottesdienst mit Ulrichspiel (Grundschule vor dem Roten Tor)

10:00 Uhr: Feierliche Messfeier mit den Schulen des Schulwerkes
mit Weihbischof Florian Wörner

12:00 Uhr: Messfeier zu Ehren des heiligen Ulrich
Einzelsegen mit dem Ulrichskreuz

20:30 Uhr: Abendsegen

Beichtgelegenheit von 11:30 – 12:00 Uhr

Freitag, 12. Juli 2024

10:00 Uhr: Wallfahrtsgottesdienst der Caritas
mit Domkapitular i.R. Prälat Peter C. Manz

12:00 Uhr: Messfeier zu Ehren des hl. Ulrich
Einzelsegen mit dem Ulrichskreuz

15:30 Uhr: Feierliche Messfeier zur Verleihung der Missio canonica an Religionslehrerinnen und Religionslehrer
mit Weihbischof Florian Wörner

20:30 Uhr: Abendsegen

Beichtgelegenheit von 11:30 – 12:00 Uhr

Samstag, 13. Juli 2024

15:00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst der Radwallfahrer der Dekanate Dillingen, Donauwörth und Nördlingen

20:30 Uhr: Abendsegen mit Bischof Dr. Bertram Meier

Sonntag, 14. Juli 2024

10:00 Uhr: Feierliche Messfeier zum Abschluss des Doppeljubiläums
Reponierung des Ulrichsschreins

mit Bischof Dr. Bertram Meier

 

„Nichts kann je die erste Spur Gottes auslöschen,
eine Spur des Guten, die Gott in die Welt, in die menschliche Natur, in uns alle hineingelegt hat:
die Fähigkeit zu segnen und die Tatsache, gesegnet zu sein.
Gott hat keinen Fehler gemacht mit der Schöpfung,
auch nicht mit der Schöpfung des Menschen.“

Papst Franziskus 2020

 

 

 

Bild: Heiliger Ulrich Exerzitienhaus St. Paulus Leitershofen (Peter Pfeiffer 2015)