Handy-Spendenaktion

Was passiert mit dem alten Handy, wenn ein neues Modell in den Alltag Einzug hält? Meist fristet es ein langes Dasein in dunklen Schubläden. Das ist Verschwendung! Der Vortrag führt auf, warum es sich lohnt, sein altes Smartphone, Handy oder Tablet zu spenden. Infos darüber, was mit dem Gerät nach der Spende passiert, was in den technischen Alltagshelfern an kostbaren Ressourcen drin steckt und welche Projekte mit dem Erlös unterstützt werden, kommen zur Sprache. Hinweise, was es bei einer Spende zu beachten gibt, werden ebenfalls aufgezeigt.

Dauer

30-40 Minuten

Anbieter

Fachausschuss "Verantwortung für die Eine Welt"

Zielgruppe


Alle

Nachhaltigkeit, Handyspende, Smartphone, Recycling, Wiederverwertung

Seit einigen Jahren ruft das Kolpingwerk Deutschland in Kooperation mit missio auf, sich an der Handyspendenaktion zu beteiligen. Gesammelt werden alte Smartphones, Handys oder Tablets. Der Vortrag erläutert anhand von 5 Argumenten, weshalb es sich lohnt, sein Altgerät nicht in der Schublade verstauben zu lassen, sondern es einem neuen Zweck zuzuführen.

Es geht um:

  • Rohstoffe – Nachhaltigkeit – Konsum
  • die Situation der Menschen vor Ort
  • Projektförderungen
  • Bewusstseinsbildung zur Bekämpfung von Fluchtursachen
  • deine Spende ist sicher