Mitglied werden

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

"Wir sind ein Verband von engagierten Christen, offen für alle Menschen, die auf der Grundlage des Evangeliums und der katholischen Soziallehre / christlichen Gesellschaftslehre Verantwortung übernehmen wollen." Mit diesem Satz beschreibt das Leitbild des Kolpingwerkes Deutschland (Ziffer 9), wer wir sind und wer bei uns mitmachen kann.

Ich bin bei Kolping...

... weil mich die Person Adolph Kolpings begeistert!
… weil sich hier Menschen treffen, die sich an der Person und Botschaft Jesu Christi orientieren!
... weil ich die familiäre Gemeinschaft schätze!
... weil das Handeln im Vordergrund steht!
... weil die berufliche und persönliche Entwicklung von Jugendlichen konkret gefördert wird!
... weil Kolping sich als Sozialverband engagiert!
... weil ich die Internationalität im Verband schätze!
... und gehöre einer großen Gemeinschaft an!
… weil Gemeinschaft Spaß macht   – und Engagement auch!
…weil ich mitten im Leben steh´ und in der Kirche zu Hause bin!
… weil ich meine Begabungen entfalten kann!
... und habe konkrete Vorteile. (z.B. Mitgliederzeitungen, Rabatt in Kolpinghäusern und bei Kolping-Veranstaltungen)

(Zusammenstellung "Kolping mein Verband" vom Diözesanverband München und Freising)

Wie kann ich Mitglied werden?

Mitglieder werden kann man einmal in seiner örtlichen Kolpingsfamilie. Mädchen und Buben, Frauen und Männer unter 30 Jahren gehören nach ihrem Beitritt der Kolpingjugend an. Als Mitglied der Kolpingsfamilie ist man dann gleichzeitig Mitglied des Kolpingwerkes Deutschland und damit auch  des Internationalen Kolpingwerkes.

Neben der Mitgliedschaft in einer Kolpingsfamilie ist auch eine Einzelmitgliedschaft beim jeweiligen Diözesanverband oder beim Kolpingwerk Deutschland möglich.

Die Aufnahmeformular gibt es unter "Formulare" im Download. Unterschieden ist in Einzelpersonen und Ehepaare, die Mitglied in einer Kolpingsfamilie oder im Kolpingwerk Diözesanverband Augsburg werden.

Wie hoch ist der Beitrag?

Der Beitrag bei Kolping setzt sich aus drei Teilen zusammen. Dem Verbandsbeitrag zur Finanzierung der überörtlichen Aufgaben (Internationales Kolpingwerk, Kolpingwerk Deutschland, Landes- und Diözesanverbände), der sogenannten Zustiftungsbetrag zur langfristigen Absicherung des Verbandes in die Gemeinschaftsstiftung des Kolpingwerk Deutschland und den Ortsbeitrag. Letzterer wird von der örtlichen Kolpingsfamilie (oder bei Einzelmtiglieder durch den Diözesanverband) festgelegt. In der Regel werden alle drei Teile durch die Kolpingsfamilie vor Ort (bei Einzelmitglieder durch den Diözesanverband) eingezogen. Es gibt meist eine Staffelung nach Alter und nach Familienstand. So gibt es auch die Möglichkeit, dass die ganze Familie oder ein alleinerziehender Elternteil zusammen mit den Kindern Mitglied wird, wobei jedes einzelne Familienmitglied eigens gemeldet wird. Ein Einzelmtiglied im Diözesanverband Augsburg ab 23 Jahren bezahlt zum Beispiel jährlich 39 Euro. Bitte vor Ort bei der Kolpingsfamilie (oder bei Einzelmitglieder beim Diözesanverband) erkundigen, wie hoch der jeweilige Beitrag ist!

Darüberhinaus gibt es die Möglichkeit durch eine einmalige Spende lebenslang beitragsfrei zu sein. Mit der Zustiftung eines Einmalbetrages in Höhe von 1.500,00 € für das einzelne Mitglied  oder 2.250,00 € für Ehepaare an die Gemeinschaftsstiftung werden die Mitglieder ab dieser Zeit beim Kolpingwerk Deutschland beitragsfrei gestellt. Solche Einmalbeträge fließen in diesen Kapitalstock.

Mit seinen Erträgen werden die Arbeit der Kolpingsfamilien, der Diözesanverbände und des Kolpingwerkes Deutschland gefördert. Die Kolpingsfamilien erhalten für einen Einmalbetragszahlenden einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 15,00 € (22,50 € für Ehepaare), die Diözesanverbände 7,92 € (11,52 € für Ehepaare) und das Kolpingwerk Deutschland 20,88 € (28,08 € für Ehepaare).

Ich möchte mehr wissen?

Gerne schicken wir Ihnen Informationsmaterial zu und stellen zu einer Kolpingsfamilie in Ihrer Umgebung einen Kontakt her! Sollten es bei Ihnen keine Kolpingsfamilie geben, beraten und begleiten wir Sie gerne bei der Gründung!

Kolpingwerk Diözesanverband Augsburg e. V.
Frauentorstraße 29
86152 Augsburg
Telefon: +49 821 3443 134