Diözesanverband aktuell
Probentag zum Chorprojekt Kolping-Messe

Wir folgen deinem Ruf…

Beschwingt und musikalisch ging es am Samstag, 24.9.2022 im Haus Augustinus zu: Rund 50 Sängerinnen und Sänger waren der Einladung zum Probentag mit Pater Norbert Becker gefolgt. Wer sich zum Chorprojekt angemeldet hatte, bekam im Vorfeld Audiodateien zur Verfügung gestellt. Mit diesen konnten die einzelnen Stimmlagen sich auf ihren Gesangspart vorbereiten. Am Samstag bekamen die Lieder aus der Kolping-Messe „für Menschen wie dich“ einen vorerst letzten Schliff.mehr

Bundeskonferenz der Kolpingjugend und die Vielfalt der Glaubenswelten

Für wen haltet ihr mich?

Die Bundeskonferenz der Kolpingjugend vom 23. bis 25. September in Köln war in unterschiedlichster Weise geprägt von der Frage: „Für wen haltet ihr mich?“ (Mt 16,15). Beim Gottesdienst in der Minoritenkirche wurde durch diese Frage die Vielfalt der Glaubenswelten der jungen Menschen sichtbar, Gott ist eben nicht nur der knuffige Opa mit Rauschebart. mehr
Über 25 Tonnen Verbandsmaterial für die Ukraine

Unterstützung übertrifft alle Erwartungen

Gemeinschaftsaktion vom ADAC in Bayern, BAYERN 3 und dem Kolpingwerk Augsburg zur Unterstützung der Ukraine übertrifft alle Erwartungen. Dank der enormen Hilfsbereitschaft kamen 25 Tonnen Verbandsmaterial, 58 Tonnen weiterer Hilfsgüter und ein Scheck in Höhe von 18.000 Euro zusammen. mehr
70 Jahre Kolping auf dem afrikanischen Kontinent

Erste Kolpingsfamilie in Südafrika feiert Jubiläum

Am 2. Sonntag im August 2022, den 14. August, feierte die Kolpingsfamilie Johannesburg ihr 70-jähriges Bestehen in Südafrika. Das Besondere daran: Sie war die erste Kolpingsfamilie, die auf dem afrikanischen Kontinent gegründet wurde. Genau 70 Jahre vorher, am 2. August 1952 wurde in der südafrikanischen Provinz Gauteng die Idee des deutschen Priesters Adolph Kolping erstmals beheimatet. Deutsche Einwanderer brachten damals die Idee der Kolpingsfamilie mit und wollten sie in ihrer neuen Heimat ebenfalls leben. mehr
Kolping Kinderzeltlager 2022

Der Wilde Westen in Penzberg

In der ersten Ferienwoche von 30. Juli bis 6. August fanden sich 42 Teilnehmende und 16 Leitungen auf dem Jugendzeltplatz am Eitzenberger Weiher in Penzberg ein. Dort begann eine aufregende Reise - auf ihrer Suche nach Gold konnte die Gruppe die Vielfalt des Wilden Westens erleben! mehr
Eine beeindruckende Persönlichkeit des Kolpingwerkes in Ungarn ist verstorben

Unser Freund Walter Harrach ist am Ziel

Am vergangenen Freitag, 19. August 2022 ist Walter Harrach im Alter von 97 Jahren in seiner Wohnung in Budapest friedlich eingeschlafen. Viele Kolpingmitglieder aus der Diözese Augsburg konnten Walter bei unterschiedlichen Begegnungen kennen und schätzen lernen. Mit seinem wachen Geist, seinem Wissensdurst, seiner Aufmerksamkeit und Liebenswürdigkeit, seiner Offenheit und Weite hat er die Menschen beeindruckt. Im Nationalvorstand des Kolpingwerkes Ungarn, als zuständiger für die Seniorenarbeit oder auch als vielgefragter Übersetzer bei Treffen und von Dokumenten hat er Kolping in Ungarn in den letzten 30 Jahren mitgeprägt. mehr
Familienvideos gesucht

Herausforderungen aufs Tablett gebracht

Familien stehen auch heute vor großen Herausforderungen. Die Vorbereitungsgruppe für den Emfpang zum Kolping-Gedenktag des Diözesanverbandes lädt Familien ein, ihre Themen in kurzen Videogeschichten darzustellen. Die Clips sollen Grundlage für ein Gespräch mit Vertreter*innen aus der Berufswelt, von Betreuungseinrichtungen und der Politik auf einem Podium am 1. Dezember 2022 sein. Zudem können die Familiengeschichten bei Veranstaltungen in Vorbereitung auf die bayerische Landtagswahl im Herbst 2023 dienen, um den Fokus auf die Bedürfnisse von Familien zu lenken. mehr
Hilfsaktion für Bedürftige am Nelson-Mandela Tag

Machen wir uns die Hände schmutzig

Nächstenliebe nicht nur predigen, sondern auch handeln, so könnte die Aktion von Mitarbeitenden des Kolpingwerkes Südafrika und Auszubildenden am 18. Juli 2022 in Dysselsdorp (Südafrika) beschrieben werden. Mit dem an diesem Tag begangenen internationalen Nelson-Mandela-Tag, der am Geburtstag des südafrikanischen Friedensnobelpreisträgers Nelson Mandela liegt, ist der Auftrag verbunden, einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der gesellschaftlichen Situation zu leisten. mehr
Bauarbeiten für Kolping-Bildungszentrum im indischen Kanchipuram in vollem Gange

25% mehr

Der 24. Oktober 2019 ist ein freudiger Tag. Festlich gekleidete Frauen und Männer, lachende und freudige Gesichter erwarten den großen Tag. Der Grundstein für das Zukunftsprojekt des indischen Kolpingwerkes wird gelegt. Bis es auf der Baustelle des Kolping-Bildungszentrums richtig losgehen kann, bringt ein neuartiges Virus alle Vorhaben zum Erliegen. mehr
Internationale Helferkette funktioniert

Unterstützung für Menschen in der Ukraine

„Die internationale Helferkette hat wieder fantastisch funktioniert“, so hieß es von Seiten des ungarischen Kolpingwerkes. Am Dienstag, den 26. Juli 2022 kam erneut ein Hilfstransport aus Augsburg in Ungarn an. Die Hilfslieferung war der dritte LKW seiner Art, der dringend benötigte Güter Richtung Ukraine brachte. mehr
Weitere Berichte
Kolpingsfamilien aktuell
Kolpingsfamilie Mering
Mering macht Jagd auf Mr. X
Kolpingsfamilie Meitingen
Grillen und Outdoorkino
Kolpingsfamilie Marktoberdorf
Sonntag im Festzelt
Kolpingsfamilie Wertingen
Hüten der Kühe und Kalmusschnaps
Kolpingsfamilie Gersthofen
Der Große Preis
Alle Kolpingsfamilien im Diözesanverband Augsburg