Diözesanverband aktuell
„Kirche braucht auch die Zweifel der Jugend“

Papst Franziskus schreibt den Jugendlichen

Im Oktober 2018 wird zum Thema "Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung" eine Bischofssynode in Rom stattfinden. Papst Franziskus hat am 13. Januar zur Vorstellung des Vorbereitungsdokumentes einen Brief an die Jugendlichen geschrieben. mehr

Delegation des Kolpingwerkes Südafrika berichtet Generalvikar Heinrich

Spark: Kolping hilft jungen Müttern in Südafrika

Im Rahmen eines Deutschlandbesuches sind drei Vertreter des Kolpingwerkes Südafrika derzeit zu Gast in Augsburg. Dr. Paula Galo, Vorsitzende des südafrikanischen Nationalverbandes, Father Christian Frantz, Nationalpräses, und Father Dominic Helmboldt, kooptiertes Mitglied im Nationalvorstand, nutzten den Besuch, um Generalvikar Harald Heinrich und den Augsburger Kolping-Diözesanpräses, Domvikar Alois Zeller, über ihr neues Hilfsprojekt „Spark“ zu informieren. mehr
Inklusion Thema bei der Vorsitzendenkonferenz der Kolpingsfamilien im Bistum Augsburg

Wenn anders sein normal ist…

Rund 120 ehrenamtlich Engagierte aus den Kolpingsfamilien im Bistum Augsburg ließen sich bei der Vorsitzendenkonferenz am 28. Januar 2017 im Kolpinghaus Augsburg für das Thema Inklusion sensibilisieren. Georgine Miehle-Zesch (2. Sprecherin der Regionalgruppe Augsburg des Verbandes Poliomeylitis e.V.), Gundi Kurzmann-Schiller (stellv. Vorsitzende im Landesverband Bayern der Schwerhörigen und Ertaubten e.V.) und Alfred Schwegler (Bezirksgruppenleiter beim bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund) berichteten offen und ungeschminkt aus ihrer eigenen Biographie und wie sie trotz der körperlichen Einschränkungen ihr Leben lebenswert meistern. mehr
Seniorenclub der Dompfarrei spendet über 5.000 Euro an Kolping-Stiftung Augsburg

200 Paar Socken für Jugendwohnheim

Ein ganzes Jahr haben die Frauen und Männer vom Seniorenclub der Augsburger Dompfarrei Socken gestrickt und Patchworkdecken genäht. An fünf Dienstagen jeweils von 10:00 bis 20:00 Uhr verkauften sie ihre Handarbeiten an einem Stand auf dem Augsburger Christkindlesmarkt. Aloisia Widersatz vom Team des Seniorenclubs konnte den Erlös von über 5.000 Euro an Kolping-Diözesanpräses Alois Zeller übergeben. Die Spende nutzt die Kolping-Stiftung Augsburg, deren Vorsitzender Domvikar Zeller ist, für das Jugendwohnheim im Kolpinghaus in Augsburg. mehr
Landeskonferenz der Kolpingjugend in Bayern

Kolpingjugend bleibt politisch

Dieses Jahr fand die Landeskonferenz der Kolpingjugend in Windberg im DV Regensburg statt. Für die Augsburger Stimmen sind Tom, Noah, Anna für die Diözesanleitung und Stefan Hiemer (Kolpingjugend Legau) als Delegierter nach Windberg gefahren. Die Landeskonferenz ist dieses Jahr von zwei Tage auf drei Tage erweitert worden, wodurch mehr Zeit für inhaltliche Diskussionen blieb. mehr
Ein Viertel Bundesvorstand aus ACA-Bezirksvorstand Schwaben

ACA-Bundesvorstand neu gewählt

Drei Monate vor den Sozialwahlen in Deutschland hat die Delegiertenversammlung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen (ACA) am 21. Januar 2017 im mainhaus Stadthotel Frankfurt einen neuen Bundesvorstand gewählt. Dem neuen Bundesvorstand gehören drei Mitglieder des ACA-Bezirksvorstand Schwaben an. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Deutschlands, der Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen (BVEA) und das Kolpingwerk Deutschland vertreten seit 110 Jahren in ökumenischer Zusammenarbeit als ACA die Anliegen der Versicherten in den Renten-, Kranken- und Unfallversicherungen. mehr
Infomobil vom Kolping-Netzwerk für Geflüchtete zu Gast

Bundesweit zweiter Einsatz der Roadshow Integration in Augsburg

Seit Mitte Januar ist das Infomobil der Kolping Roadshow zum Thema Integration fertiggestellt und tourt künftig von Berlin bis zur Schweizer Grenze, vom Raum Bremen bis nach München in auffällig leuchtendem Orange quer durch Deutschland. Den bundesweit zweiten Einsatz hat das Infomobil am 28. Januar 2017 in Augsburg. mehr
Kolping- und Menschenfreund verstorben

Hugo Lipowski verstorben

Bereits an Silvester 2016 ist im Alter von 86 Jahren Hugo Lipowski von der Kolpingsfamilie Johannesburg (Südafrika) verstorben. Als Vorsitzender seiner Kolpingsfamilie und auch nach dem Ausscheiden aus diesem Amt leitete er den Kolping-Kindergarten in Orange Farm. mehr
Neue Zustiftung gegründet

In Erinnerung und als Fortführung

Am 13. Dezember 2016 hat Frau Christl Ackermann eine Zustiftung zur Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger unter dem Namen ihres verstorbenen Mannes Kaspar Ackermann in Höhe von 10.000 Euro gegründet. Förderzweck sind die Zwecke der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger. Mit der Zustiftung will Frau Ackermann ein bleibendes Gedächtnis an ihren Mann stiften und sein Engagement für die notleidenden Menschen fortführen. mehr
Weihnachtsgruß des Diözesanverbandes

Dem Stern zu folgen...

Der Schatten des Terrors fällt seit vergangenen Montag einmal mehr über unser Land. Erschrocken und mit Mitgefühl schauen wir nach Berlin. In Gedanken und im Gebet sind wir bei den Opfern und deren Angehörigen. Auch am „Fest der Liebe“ bleiben Krieg und Terror nicht aus. Wir sind in Gefahr, dass uns diese Situation entmutigt und resignieren lässt. mehr
Weitere Berichte