Diözesanverband aktuell
Herbst Gruppenleiterkurs 2019

Gruppenphasen, Verhaltensweisen und Kürbisse

In den Herbstferien versammelten sich 14 wissbegierige angehende Gruppenleiter*innen in der Kolping-Ferienhütte Weißenbach, Tirol. Von Freitag 25. bis Dienstag 29. Oktober drehte sich alles um Fragen und Themen rund um Gruppenleiterkurse, -leiter*innenn und Grüpplinge. Der Teilnehmer Michael Huber (Kolpingsfamilie Bobingen) schildert nachfolgend seine Eindrücke vom Kurs: mehr

Bereichernde Impulse durch Kolping-Frauentag

Frauen zeigen Haltung!

Rund 60 Frauen folgten dem Aufruf „Haltung zeigen – heute für morgen“ und sind am 9. November 2019 zum Kolping Frauentag ins Kolpinghaus nach Augsburg gekommen. Die innere Haltung gegenüber unserer Umwelt, unseren Mitmenschen und unseren Ressourcen auf der Erde stand dabei im Mittelpunkt. mehr
Kolping-Bundeshauptausschuss tagt in Freiburg

Ja zum Synodalen Weg

Mehr als 140 Delegierte aus den Diözesan-, Landes- und Regionalverbänden des Kolpingwerkes Deutschland setzten sich während des Bundeshauptausschusses in Freiburg intensiv mit dem von der Deutschen Bischofskonferenz und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZDK) initiierten Synodalen Weg auseinander. Weitere Themen der Beratungen waren u.a. eine Stellungnahme zum Mauerfall, eine Erklärung zur Armut in Familien, die Einsetzung einer Leitbildentwicklungskommission, die Planungen für eine Großveranstaltung 2022, der Vorschlag für eine Vereinfachung und Umgestaltung der Beitragsordnung des Kolpingwerkes und die Diskussion eines Berichtes einer Rentenkommission. mehr
Grenzenlose Zeiten bei den GEISTertagen

Über den Wolken...

.. muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Alle Ängste alle Sorgen, sagt man, liegen darunter verborgen. – wer kennt diesen Text von Reinhard Mey nicht. Diese von Mey besungenen Erfahrungen durften die 13 Teilnehmenden der GEISTertage vom 25.10. bis 29.10. in Reinhartshofen machen. Denn gemeinsam mit den Leitern machten sie sich auf die Suchen nach Antworten auf die Fragen, wie es in ihrem Himmel aussehen könnte, wer alles in ihren Himmel kommen könnte, was sie mitnehmen würden und was sie zurücklassen müssten, aber auch wie Wolken oder Gewitter eigentlich entstehen. mehr
Multiplikatorenfahrt ins Kolping Hotel Spa & Family Resort in Alsópáhok

Dort drunt’ im schönen Ungarland…

fühlte sich die Reisegruppe „pudelwohl“! 38 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begaben sich auf eine „Multiplikatorenfahrt“ in das schöne Kolping-Hotel nach Alsopáhok in der Nähe des ungarischen Platttensees, um dieses und die westungarische Region kennenzulernen. mehr
Wohlfühlurlaub für Körper, Geist und Seele in Alsopàhòk

Goldener Oktober in Ungarn

Erstmals führte der Augsburger Kolping Diözesanverband den Wohlfühlurlaub für Körper, Geist und Seele in Alsopàhòk im Oktober durch, dieser zeigte sich dann auch von seiner goldenen Seite. Bis auf einen Tag: Strahlender Sonnenschein, am Morgen ein paar Nebelschwaden. mehr
160-Tage-Bilanz des Diözesanvorstandes

Papst bei Bezirksvorsitzenden

Diözesanpräses Alois Zeller und Diözesanvorsitzender Robert Hitzelberger konnten bei der Bezirksvorsitzendenkonferenz am 19. Oktober 2019 Papst Franziskus im Kolpinghaus in Augsburg begrüßen. Aus Anlass des außerordentlichen Monats der Weltmission, den der Papst für den Oktober 2019 ausgerufen hat, war der hohe Gast in Form einer Aufstellfigur in der Runde der ehrenamtlichen Kolping-Bezirksvorsitzenden. Präses Zeller griff in seinem geistlichen Wort die Frage „Was ist deine Mission?“, die Papst Franziskus allen Gläubigen stellt, auf. Von der Mission, mit der Kolpingmitglieder weltweit und in der Diözese Augsburg unterwegs sind, wurde dann im Verlauf der Tagung einiges deutlich. mehr
Bildungswochenende für Mehrlingsfamilien

Gute Gespräche im Allgäuhaus

Ein gutes Gespräch kann der Tageshektik ein Bein stellen, einen Ruhepol schaffen, einem Tag das besondere Etwas verleihen. Ein gutes Gespräch kann sowohl zwischen Menschen stattfinden, die sich nicht besonders gut kennen, als auch zwischen Menschen, die sich vertraut sind – Paaren, Freunden oder Verwandten. Wir haben die Möglichkeit, Voraussetzungen für ein Gespräch zu schaffen, welche den Verlauf sehr positiv beeinflussen können, welche den Boden bereiten für echte Begegnung und ein achtsames Miteinander. mehr
Diözesanadministrator Meier trifft indische Kolping-Spitze

Kolping Indien unterwegs mit einer Mission

Kolping-Nationalpräses Father Antony Raj, der Nationalvorsitzende Perakalapudi Ramesh und Projektkoordinator Arokiam Michael aus Indien trafen gemeinsam mit dem Augsburger Kolping-Diözesanpräses Alois Zeller am 10. Oktober zum Frühstück mit Diözesanadministrator Domdekan Prälat Dr. Bertram Meier im Kolping Bistro und Cafe 2er zusammen. Angeregt durch die Initiative von Papst Franziskus, der diesen Oktober zum außerordentlichen Monat der Weltmission ausgerufen hat, hat die indische Kolping-Spitze Meier über den katholischen Sozialverband in fünf indischen Bundesstaaten und über deren sozialen Projekte berichtet. mehr
Bezirksversammlungen starteten

Ein Kochtopf voller Feierlichkeit

„Feiern“, das gehört bei Kolping selbstverständlich dazu. Ideen, wie das konkret aussehen kann und was es zu feiern gibt, das erfuhren die Teilnehmer der Bezirksversammlung am 9. Oktober 2019 im Kolpinghaus Weiler. Der Startschuss ist somit für die nun noch 10 folgenden Versammlungen gefallen. mehr
Weitere Berichte