Diözesanverband aktuell
Kinderzeltlager 2019

Survival Camp erfolgreich abgeschlossen!

"Ab in die Wildnis!" So lautete das Motto des diesjährigen diözesanen Kinderzeltlagers in Hiltenfingen. Von 27. Juli bis 3. August 2019 konnten 50 Kinder spannende Tipps und knifflige Tricks kennenlernen, wie man in der Wildnis überlebt.mehr

350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kolping Akademie begegnen Südafrikanischer Kolping-Spitze

Kolping-Gipfeltreffen auf dem Fellhorn

350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Vorsitzende der Kolping Akademie, der Oberallgäuer Alt-Landrat Gebhard Kaiser, begegneten am 13. Juli 2019 beim Mitarbeitertag auf dem Fellhorn zusammen mit dem Bundespräses des Kolpingwerkes Deutschland, Josef Holtkotte, Father Kizito Gugah, Nationalpräses des Kolpingwerkes in Südafrika, und Judith Turner, Nationalkoordinatorin des südafrikanischen Verbandes. Über die Augsburger Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger unterstützen die Kolpingsfamilien im Bistum Augsburg, die Kolping-Einrichtungen und die Kolpingmitglieder Entwicklungshilfeprojekte am Kap. mehr
Seminar zum Thema Gemeinnützigkeit im Bezirk Augsburg

Dschungelcamp für Kassierer

Wie in der aus dem Fernsehen bekannten Show mag sich mancher Teilnehmer am Seminar zum Thema Gemeinnützigkeit im Kolpingwerk Bezirksverband Augsburg am 13. Juli 2019 im Kolpinghaus in Augsburg vorgekommen sein. Es sind etliche Prüfungen und Herausforderungen, die der Gesetzgeber und die Finanzverwaltung den Stars unserer Gesellschaft, den Ehrenamtlichen, zumuten. Tobias Eltschkner, Vorsitzender der Kolpingsfamilie und Steuerberater, führte die 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch das Dickicht des Steuerrechts, machte auf Gefahren aufmerksam und zeigte Wege durch den Wald der Vorschriften. mehr
Kolping-Stiftung Augsburg verwaltet neue Wohnheimplätze für Bistum Augsburg

54 neuen Appartements für Studenten

Domkapitular Msgr. Harald Heinrich, ständiger Vertreter des Diözesanadministrators, hat gestern Nachmittag den Anbau des Studentenwohnheims Haus Edith Stein im Augsburger Univiertel gesegnet. Mit dem Bau von 54 neuen Appartements reagiert das Bistum Augsburg auf die Wohnungsknappheit in Augsburg und stellt Studentinnen und Studenten bezahlbaren Wohnraum in Uninähe zur Verfügung. „Es freut uns, dass das Bistum Augsburg die Entscheidung getroffen hat, weiter in Studentenwohnheimplätze zu investieren“, bedankte sich Heinrich Lang, Geschäftsführer der Kolping-Stiftung Augsburg, die das Studentenwohnheim verwaltet. mehr
ACA Schwaben beschäftigt sich mit Reform der Sozialwahlen

Bundestag ist am Zug

Wolfgang Becker, der Leiter der Geschäftsstelle der Bundeswahlbeauftragten für die Sozialversicherungswahlen, diskutierte am 5. Juli 2019 im Kolpinghaus in Augsburg mit Mandatsträgern aus der Sozialen Selbstverwaltung über den 10-Punkte-Reformkatalog zur Sozialwahl. Die ehrenamtlichen Renten-Versichertenberater, Mitglieder aus Vorstand und Verwaltungsrat der Deutschen Rentenversicherung Schwaben, aus den Direktionsbeiräten der AOK und aus den Vertreterversammlungen von gesetzlichen Unfallversicherungen waren sich mit Becker einig, dass der Bundestag rechtzeitig vor der nächsten Wahl 2023 für die Umsetzung sorgen muss. mehr
Abschied von Bischof Dr. Konrad Zdarsa

Was bleibt?

Papst Franziskus hat am 4. Juli die Rücktrittsbitte von Bischof Dr. Konrad Zdarsa angenommen. 2010 war der 1944 im sächsischen Hainichen geborene Zdarsa zum Bischof von Augsburg ernannt worden. Erfahren in Seelsorge und Verwaltung war der promovierte Kirchenrechtler erst drei Jahre zuvor zum Bischof von Görlitz geweiht worden. Manch einer wird fragen, was bleibt von den Jahren, in denen Bischof Konrad dem Bistum Augsburg vorgestanden ist. mehr
Vollversammlung der Handwerkskammer (HWK) für Schwaben konstituiert sich

Gemeinsam für ein starkes Handwerk

Erstmals nach der Neuwahl trat am 4. Juli 2019 die Vollversammlung der Handwerkskammer für Schwaben im Service-Zentrum der HWK in Augsburg zusammen. Die bis zu 30 Arbeitgeber- und 15 Arbeitnehmervertreter wählten den Präsidenten, die Vizepräsidenten, die Vorstandsmitglieder und die Ausschüsse. Das Kolpingwerk ist wieder durch acht Mitglieder auf der Arbeitnehmerbank in der Vollversammlung vertreten. Peter Herbst aus Marktoberdorf und Claus Krajewski aus Augsburg wurden vonseiten Kolping wieder in den Vorstand der Kammer gewählt. mehr
Kolping-Bildungswerk Bayern feiert 50-jähriges Jubiläum

Viele kleine Mosaiksteinchen

Vor 50 Jahren ist das Kolping-Bildungswerk Bayern gegründet worden. Dieses Jubiläum wurde jetzt bei einem Empfang in München gefeiert. Dort wurde unter anderem auch der neue Aufsichtsratsvorsitzende des Bildungswerkes, der Landtagsabgeordnete Thomas Huber, vorgestellt, der Thomas Goppel nach 25-jährigem, intensivem Einsatz an der Spitze des Aufsichtsrats ablöst. mehr
Konstituierende Sitzung des neuen Diözesanvorstandes

Intensives Arbeiten - gutes Miteinander - vertraute Stimmung

Der im Mai neugewählte Diözesanvorstand traf sich am letzten Juni Wochenende zur ersten Vorstandsklausur im Kolping-Allgäuhaus in Wertach. Neben Kennenlernen und grundsätzlichen Fragen nach Auftrag, Inhalten und Teamregeln beschäftigten sich die ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder bereits mit ganz konkreten Themen und trafen bereits viele Entscheidungen. mehr
Eine weitere Etappe bei der Sanierung des Kolpinghauses ist geschafft

Eröffnung Kolpings Restaurant

Mit einem großen Festtag eröffnet die Kolping-Stiftung Augsburg am 3. Juli die neue Gastronomie im Kolpinghaus in Augsburg. Der Vorsitzende der Stiftung, Kolping-Diözesanpräses Domvikar Alois Zeller, segnet das neugestaltete Restaurant, den Außenbereich, Foyer, Saal, Bistro „2er“ und Tagungsräume. In den Segen des Gebäudes schließt Präses Zeller die Bewohner, Gäste, Mitarbeitenden, Planer und Handwerker ein. mehr
Weitere Berichte