Diözesanverband aktuell
Bischofsvikar Dr. Meier beim Empfang zum Kolping-Gedenktag über die Einheit der Christen

Beobachtungen eines „ökumenischen Klimaforschers“

Prälat Dr. Bertram Meier, Bischofsvikar für Ökumene und Interreligiöser Dialog, hat sich in seiner Ansprache beim Empfang zum Kolping-Gedenktag bei Kolping in der Diözese Augsburg am 5. Dezember 2016 im Kolpinghaus in Augsburg als „ökumenischer Klimaforscher“ betätigt. Anlässlich des Reformationsgedenkens, das im kommenden Jahr erstmals als gemeinsames Christusfest gefeiert wird, entwarf der Bischofsvikar eine „Wetterkarte“ des konfessionellen Miteinanders: „In den vergangenen Jahren erlebten wir wechselhafte Zeiten. Stürmische Tage gab es ebenso wie glühende Hitze und frostige Kälte. Auch reinigende Gewitter blieben nicht aus. Doch alles in allem ist das ökumenische Klima nicht abgekühlt.“mehr

Gespräch mit Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl

Gribl würdigt das politische Engagement der Kolpingjugend

Die Diözesanleitung der Kolpingjugend traf sich mit dem Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, Dr. Kurt Gribl. Die Einladung erfolgte aus dem Versand der Stellungnahme, die die Diözesankonferenz in 2015 beschlossen hatte. Ziel war es, die Positionen der Kolpingjugend im Bereich Asyl- und Europapolitik darzulegen und so ins Gespräch zu kommen.
Diözesanpräses i.R. feiert 80. Geburtstag

Dem Papst etwas voraus

Im Dezember vollendet Papst Franziskus sein 80. Lebensjahr. Einige Tage voraus ist ihm Msgr. Josef Hosp, der ehemalige Diözesanpräses des Kolpingwerkes in der Diözese Augsburg. Am 22. November konnte er bei einem Dankgottesdienst in der Hauskapelle des Kolpinghauses seinen 80. Geburtstag feiern. mehr
Wohlfühlurlaub für Körper, Geist und Seele in Alsopahok

Eine erlebnisreiche Fahrt

Während sich die Teilnehmenden im vergangenen Jahr bei frühlingshaften Temperaturen auf den Weg nach Alsópáhok gemacht hatten, waren es diesmal zwar 20 Prozent mehr Mitreisende, aber das Wetter war bei weitem nicht so schön wie im Vorjahr! Regen in Deutschland, starker Regen in Österreich und in Ungarn sintflutartiger Regen begleitete die Hinfahrt. Den schönen Anblick von Sümeg im Dunkeln sahen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fast nicht. mehr
Familienseminar im Allgäuhaus Wertach

St. Martin ritt durch Schnee und Wind...

Wer kennt nicht die Legende des „Sankt Martin“, der seinen Mantel mit dem Bettler teilte und so den armen Mann vor dem erfrieren bewahrte. Die Teilnehmer des Herbst-Familien-Wochenendes konnten diesen begeisternden Heiligen von 11. – 13. November noch von vielen anderen Seiten kennen lernen. mehr
Erzbischof Reinhard Kardinal Marx im Gespräch mit Kolping in Bayern

Die große Zeit des Christentums liegt vor uns!

Kardinal Reinhard Marx antwortet auf die gesellschaftlichen Umbrüche beim Besuch des Kolpingwerkes in Bayern am 15. November 2016 im Kolpinghaus in München mit Papst Franziskus, der Katholischen Soziallehre und einer faszinierenden Hoffnung aus dem Glauben heraus. mehr
Toiletten für Indien

Handy wichtiger als Toilette

Der Toiletten- Notstand in Indien und die sich daraus ergebenden Probleme für die Menschen war Thema eines Vortrags von Mr. Anthony Raj und Mr. Sebastian aus Indien am 11. 11. 2016 an der Mittelschule Buchloe. Die Schüler lauschten interessiert und auch betroffen einem Thema, über das man nicht gerne spricht. Ein Hauptprojekt des Kolpingwerks Indien, der Mr. Raj als Präses und Mr. Sebastian als Organisationsdirektor vorstehen, ist das Errichten von Toiletten auf dem Land. mehr
Generalvikar Heinrich segnet neues Kolping-Jugendwohnheim in Augsburg

Neue Wohnplätze für Auszubildende und Schüler

Nach fast zweijähriger Bauzeit segnete Generalvikar Harald Heinrich am 10. November 2016 das neue Kolping-Jugendwohnheim an der Jesuitengasse in Augsburg. Zahlreiche Gäste konnte der Bauherr, die gemeinnützige Kolping-Stiftung Augsburg, vertreten durch den Vorsitzenden Kolping-Diözesanpräses Alois Zeller und Geschäftsführer Heinrich Lang zur Einweihungsfeier begrüßen. mehr
Bayerische Landesstiftung fördert Jugendwohnen in Augsburg

Gute Nachrichten aus München

Kolping-Diözesanpräses Domvikar Alois Zeller und der Geschäftsführer der Kolping-Stiftung Augsburg Heinrich Lang freuen sich über die Förderzusage, die Staatsminister a.D. Josef Miller als Vorsitzender des Stiftungsvorstand der Bayerischen Landesstiftung überbringt. Mit 530.000 Euro unterstützt die Landesstiftung die Sanierung des Kolpinghauses in Augsburg, damit hier weiterhin junge Menschen in Ausbildung ein Zuhause mit pädagogischer Betreuung finden. mehr
GEISTertage

HELDenhafte Tage

"Das Highlight war die Nachtwanderung", schwärmt die 9-jährige Emelie im Rückblick auf die GEISTertage. Sie war eines von 20 Kindern, die vom 28. Oktober bis zum 2. November 2016 bei der Kinderfreizeit in Oberwittelsbach teilnahm. mehr
Weitere Berichte
Kolpingsfamilien aktuell
Heiliges Jahr bei Kolping

Aktion: Für Fairness abseits der Sportstätten

20 Jahre Kolping Hotel Alsópáhok