Diözesanverband aktuell
Augsburger Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger erhält wieder DZI Spenden-Siegel

Stiftung ist förderungswürdig

Eine erfreuliche Nachricht vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) in Berlin ist in diesen Tagen beim Vorsitzenden der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger, dem Kolping-Diözesanpräses und Augsburger Domvikar Alois Zeller eingegangen. Mit Unterschrift vom 4. Juli 2018 bestätigt das Institut, dass die Stiftung „nach intensiver und umfassender Prüfung“ als einzige Augsburger Organisation die Spenden-Siegel-Standards erfüllt und weiter für ein Jahr bis 30. September 2019 das DZI Spenden-Siegel führen darf. mehr

Vom Diözesanleiter zum Filmproduzenten

Landrauschen

In Bubenhausen, mitten im schönen Diözesanverband Augsburg, wurde der Film "Landrauschen" ausschließlich mit Laiendarstellern gedreht. Produziert wurde dieser von Johannes Müller, ehemaliger Diözesanleiter der Kolpingjugend Augsburg aus Weißenhorn. Jetzt kommt der Film deutschlandweit in die Kinos. mehr
Zeltlagerteam ist gut gerüstet

Raubritter aufgepasst!

Bereits im Juni trafen sich die edlen recken der AG Zeltlager zu einer Tafelrunde der Superlative um ein actionreiches, spannungsgeladenes und von Begeisterung überquellendes Programm für das diesjährige Zeltlager zu entwerfen. Auch für alle Bannerklauer gibt es Neuigkeiten. mehr
Vater-Kind-Wochenende in Weißenbach/Tirol

Nur Papa und ich....und noch ganz viele andere!

Seit vielen Jahren ist das Vater-Kind-Wochenende in der Kolping Ferienhütte Weißenbach ein beliebter Programmpunkt Einerseits, weil die Mütter für ein Wochenende durchschnaufen können, andererseits, weil die Väter endlich einmal ungezwungen Zeit mit ihren Kindern verbringen dürfen. Mit insgesamt 50 Teilnehmern inkl. Kindern war die Veranstaltung in diesem Jahr komplett ausgebucht. mehr
#kjZukunftsbauer - Die Voraktion zum Event

Schrobenhausen greift nach den Sternen

Von 28. bis 30. September 2018 steigt in Frankfurt/ Main das große Event der Kolpingjugend Deutschland: "Sternenklar - Du baust die Zukunft!". Die Voraktion "#kjZukunftsbauer" bildet dafür die perfekte Vorbereitung und stimmt die Kolpingjugenden vor Ort auf die Themen des Events -Glaube, Europa, Verband- ein. mehr
Kinder schauen durch die Forscherbrille

Junge Forscher beim Kindertag

Beim diözesanweiten Kindertag am Samstag, den 16. Juni waren über 30 Kinder mit Feuereifer bei der Sache. Der Tag stand unter dem Motto „KolpingJUGEND forscht“. Die Kids hatten einen Tag in der „Kolping-Forscher-Akademie“ gebucht und konnten in den fiktiven Forschungseinrichtungen einiges entdecken und erleben. mehr
Höchste Kolping-Auszeichnung im Bistum Augsburg für Schrobenhausner

Ehrenamtliches Engagement von Franz Mayer gewürdigt

„Bei den Begegnungen mit den Partnerländern war er das Gesicht und die Stimme des Diözesanverbandes“, sagte Sonja Tomaschek, Diözesanvorsitzende des Kolpingwerkes in der Diözese Augsburg, über Franz Mayer bei der Verleihung des diözesanen Kolping-Ehrenzeichens am 15. Juni 2018 in Ohlstadt. mehr
Bundesverdienstkreuz am Bande für Hans Reich

Für Versicherte und Arbeitnehmer

Der langjährige Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft christlicher Arbeitnehmerorganisationen Schwaben (ACA) und engagierte Selbstverwalter Hans Reich aus Kaufbeuren hat am 12. Juni aus der Hand des bayerischen Staatsministers Franz Josef Pschierer das Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland am Bande erhalten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier würdigt mit der Auszeichnung seinen ehrenamtlichen Einsatz für die Versicherten in den gesetzlichen Kranken-, Pflege-, Renten- und Unfallversicherungen sowie sein Engagement für die Rechte der Arbeitnehmer. mehr
Diözesane Familienwallfahrt nach Assisi

Eine große Familie

"Ich freue mich, dass viele Kinder mitgekommen sind", sagt Bischof Dr. Konrad Zdarsa in einem Begrüßungsvideo zu den 570 Pilgerinnen und Pilgern aus dem Bistum Augsburg bei der Familienwallfahrt nach Assisi. In dem von katholisch1.tv für die zehn Busse produzierten Film erinnert Bischof Zdarsa daran, dass Franziskus nicht nur der Namenspatron von Papst Franziskus ist, sondern auch vielen Menschen weit über das Christentum hinaus bekannt ist. "Weil er so überzeugend gelebt hat als Christ und seinen Glauben durch sein Leben verkündet hat", ist für Bischof Konrad der Grund für die Bekanntheit des umbrischen Heiligen. mehr
Kolping-Bayernradltour 2018

Das war sie - die Jubiläumstour im 20. Jahr!

Jung und Alt führte die legendäre Kolping-Bayernradtour 2018 vom 20. bis 26. Mai bei ihrer Wiederauflage zusammen, von Kolpingsfamilie zu Kolpingsfamilie in Bayern, von einem Höhepunkt zum nächsten Höhepunkt. Spaß an einer generationenübergreifenden Veranstaltung, Spaß am Radln und Spaß an Gemeinschaft und Begegnung hat die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammengeführt. mehr
Weitere Berichte