Termine aktuell
Diözesanverband aktuell

Pfingstzeltlager in Südtirol

Großfamilien zelten bei Kolping in Südtirol

Der Kolping-Zeltlagerplatz Graun bei Kurtatsch in Südtirol ist derzeit der Aufenthaltsort für wetterfeste Groß- und Mehrlingsfamilien. Die Familienreferentin des Landesverbandes, Sabine Weingarten, begleitet die kinderreichen Familien!mehr

Generationenübergreifende Fachtagung

Baustelle Zukunft

Mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller Generationen und aus allen Regionen des Kolpingwerkes Deutschland haben sich am 21. Mai in Frankfurt am Main zusammengefunden. Im Mittelpunkt des Fachtages „Baustelle Zukunft“ stand die gemeinsame Bewertung und Analyse der mit dem demografischen Wandel verbundenen Folgen für die Gesellschaft und das Kolpingwerk. Die generationenübergreifende Fachtagung wurde vom Bundesfachausschuss „Gesellschaft im Wandel“ und der Arbeitsgruppe Junge Erwachsene der Kolpingjugend angeboten. mehr
Karlheinz Brunner berichtet live von unterwegs

10. Kolping-Bayernradltour startet in Augsburg

Die Tour führt in sechs Tagesetappen (15.05.16 bis 20.05.16) über Lauingen, Nördlingen, Spalt, Ansbach, Aub und Erlabrunn nach Würzburg ans Ziel. Ein bewährtes ehrenamtliches Kolping-Radltourteam organisiert die Tour für das Kolpingwerk Landesverband Bayern mit tatkräftiger Unterstützung aus dem Landesbüro. Kolpingsfamilien vor Ort kümmern sich für die Unterbringung und Verpflegung. An den Stationen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur Bayern sonder auch andere Kolpinggeschwister kennen. Karlheinz Brunner aus dem Kolpingwerk Diözesanverband München und Freising berichtet von unterwegs. mehr
Gemeinsame Konferenz von Seelsorgeamt und Verbändekonferenz

Kirche und Kommune

Seit Mitte Oktober 2015 finden in den Dekanaten der Diözese Augsburg sog. Netzwerkveranstaltungen unter dem Motto "Kirche und Kommune - gemeinsam für soziale Gemeinden" statt. Die Aktion auf Initiative des Diözesanrates geht zurück auf die Studie "Netzwerk Kommune - Kirche - Gesellschaft", welche Gemeinden im Unterallgäu untersucht hat. Am 11. Mai trafen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Seelsorgeamtes und der Verbände im Haus St. Ulrich in Augsburg, um in der gemeinsamen Konferenz von Seelsorgeamt und Verbändekonferenz dieses Thema zu vertiefen. mehr
Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger sorgt für Lichtblicke

Stiftungsjournal 2016 ist da

Frisch erschienen ist das Stiftungsjournal der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger. Die 24-seitige Broschüre Lichtblicke 2016 gibt einen Überblick über das weltweite Engagement der Stiftung. Vorgestellt werden Projekte in Indien und Südafrika, die vor allem Kindern und Frauen helfen, sowie Aktionen in Deutschland. mehr
Projekt "Fremde werden Freunde" bei KEB-Mitgliederversammlung vorgestellt

Flüchtlinge in Deutschland - Herausforderung für die Erwachsenenbildung

Sabine Liebermann, Bildungsreferentin beim Kolpingwerk Diözesanverband Augsburg, stellte bei der Mitgliederversammlung der Katholischen Erwachsenenbildung in Bayern (KEB) das Projekt "Fremde werden Freunde" vor. Vertreterinnen und Vertreter der rund 130 katholischen Bildungswerke in Bayern trafen sich am 6. und 7. Mai 2016 im Kardinal-Wendel-Haus in München zur jährlichen Tagung. "Flüchtlinge in Deutschland - Herausforderung für die katholische Erwachsenenbildung" war das Thema des gemeinsamen Studienteiles von haupt- und ehrenamtlichen Erwachsenenbildnern. mehr
Die Kolping Akademie hat im Jahr 2015 27.000 Menschen begleitet

Die Kolping Akademie legt Geschäftsbericht 2015 vor

Der Geschäftsbericht informiert über wichtige Ereignisse und Angebote sowie über die Zahlen des vergangenen Geschäftsjahres. 27.000 Menschen wurden im letzten Jahr von der Kolping Akademie in unterschiedlichen Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen, Kursen und Projekten begleitet und weitergebildet. Die Kolping Akademie hat sich damit in den letzten Jahren zu einem der größten Bildungsträger in Schwaben entwickelt. mehr
Frühjahrs-Diözesankonferenz der Kolpingjugend

Lebendige Jugendverbandsarbeit

Die Diözesankonferenz (kurz: Diko), das höchste beschlussfassende Gremium der Kolpingjugend im Kolpingwerk Diözesanverband Augsburg, tagte am 23. April 2016 parallel zur Diözesanversammlung. Die 43 Vertreterinnen und Vertreter aus 15 verschiedenen Kolpingsfamilien hatten sich für eine sehr kurze, aber auch eine der bestbesuchten Frühjahrs-Diözesankonferenzen seit Langem von der Versammlung des Gesamtverbands abgespalten. mehr
Kolping-Diözesanversammlung in Augsburg

Fürsorge für Flüchtlinge gehört zum Selbstverständnis der Kirche

Dass die Fürsorge für Flüchtlinge und Migranten für die Kirche nicht eine unter vielen Aufgaben ist, sondern zu deren Selbstverständnis gehört, erläuterte der Flüchtlingsbeauftragte des Bistums Augsburg, Diakon Ralf Eger, den rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Kolping-Diözesanversammlung in Augsburg. Mit seinem Vortrag zum Thema „Flucht und Asyl - eine Herausforderung an unser Christsein?!“ motivierte Eger, der auch engagiertes Kolpingmitglied ist, die Delegierten der über 100 Kolpingsfamilien in der Diözese Augsburg, sich für die asylsuchenden Menschen zu engagieren, und räumte mit Vorurteilen und falschen Informationen zur Flüchtlingsfrage auf. mehr
Kolping-Bundespräses Josef Holtkotte bei geistlichen Tagen in der KurOase im Kloster

Eine wirkliche Oase

Vom 18. bis 21. April 2016 leitete Josef Holtkotte die Veranstaltung „Auf dem Weg zur Quelle“ in der KurOase im Kloster in Bad Wörishofen. Nach vier Tagen mit Gottesdiensten, Spaziergängen, Morgengebeten, geistlichen Impulsen und viel Zeit für Gespräche und Gedankenaustausch ist er begeistert von der Atmosphäre der KurOase im Kloster. mehr

Kolping aktuell


Kolpingsfamilien aktuell

Alle Kolpingsfamilien im Diözesanverband Augsburg

Kolping Augsburg @ twitter

Heiliges Jahr bei Kolping

Aktion: Für Fairness abseits der Sportstätten

20 Jahre Kolping Hotel Alsópáhok
Wir sind Kolping