Gesellschaft und Politik

Gesellschaft und Politik

Kolping mischt sich ein

Politisches Engagement in demokratischen Parteien und Parlamenten ist für uns ein unverzichtbarer Beitrag zur verantwortungsbewussten Mitgestaltung der Gesellschaft. (LB, 54). Diesem Leitsatz gemäß, will der Diözesanverband Augsburg durch den Arbeitskreis Politik aus christlicher Verantwortung einen Beitrag für ein gerechtes, solidarisches und zukunftsfühiges Gemeinwesen leisten. Der Arbeitskreis greift dabei für das Kolpingwerk relevante Themen aus Politik und Gesellschaft, insbesondere der Sozial- und Kommunalpolitik, auf. Die inhaltliche Arbeit wird von den ehrenamtlichen Mitgliedern bestritten.

Die wichtigsten Bereiche der politischen Arbeit sind:

Bildungsmaßnahmen

  • Erstellen von Wahlprüfsteinen, Arbeitshilfen und Umsetzungsvorschlägen für Kolpingsfamilien und Bezirke
  • Beiträge zur politischen Meinungsbildung im Verband
  • Vorbereiten von Stellungnahmen für den Diözesanvorstand
  • Durchführung und Teilnahme an Diskussions- und Informationsveranstaltungen
  • Kontakt zu Personen und Organisationen

Angebote vor Ort

  • Beratung und Unterstützung beim Auf- bzw. Ausbau der politischen Arbeit in den Kolpingsfamilien
  • Referententätigkeit in den Kolpingsfamilien zu politischen Themen

 

Karl Schneider Mitglied im DiözesanvorstandLeitung Fachausschuss "Gesellschaft im Wandel"

Johanna Pongratz BildungsreferentinBildungsreferentin

Telefon: 0821 / 34 43 139