Herrliches Bergwetter lockt Lauinger

Bergmesse auf dem Hündle

zurück

23.09.2019

Stadtpfarrer Raffaele De Blasi und Pfarrhelfers Rene Stiefenhofer


Bläsergruppe der Lauinger „Fanfare Brass Band“ unter Leitung von Norbert Ruchti

Der "Hündelkopf" bei Oberstaufen, ein Berg mit traumhafter Kulisse, schöner Aussicht bis in die Schweiz und angenehmen Höhenklima. Man wird eingeladen die einmalig schöne Natur genießen zu lernen und eine „Auszeit“ inmitten der herrlichen Landschaft des Naturparks Nagelfluhkette zu nehmen.

Dies nutzte die Kolpingfamilie Lauingen und hat am Samstag den 14. September 2019 zu ihrer traditionellen Bergmesse unter dem Titel „Kreuz ist Heil“ eingeladen. Zahlreiche Mitglieder mit ihren Angehörigen, aber auch Gäste haben bei herrlichem Wetter daran teilgenommen. Zelebriert wurde die Messe von H. Stadtpfarrer Raffaele De Blasi, musikalisch begleitet von der Fanfare Brass Band, unter der Leitung von Herrn Norbert Ruchti.Die eingesammelte Kollekte kommt einem Projekt für notleidende Kinder zugute.Nach der Kommunion wurde mit Unterstützung einiger Sänger des Gesangvereins „Frohsinn Lauingen“ das Lied „Wir sind Kolping“ angestimmt. Der Segen des Geistlichen und das Lied „Großer Gott, wir loben Dich“ beendete diesen schönen Berggottesdienst.

Anschließend konnte der Tag bei weiß-blauem Himmel und angenehmen Temperaturen - nach einer (Käse-)Brotzeit - bei Wanderungen in der herrlichen Bergumgebung genossen werden.

Reinhard Kastner / Alfred Kapschak
23.09.2019
zurück