Glaube und Kirche

Oasentage

Angebot auf Diözesanebene an Bezirke zur Begleitung von einer Art Besinnungstage. Um die Inhalte kümmert sich eine Arbeitsgruppe, für die Organisation sorgt der Bezirksvorstand oder eine Kolpingsfamilie.

  • Die Oasentage stärken die Bezirksarbeit
  • Impulse für neue Formen geistlichen Erlebens und Arbeitens
     

Schulung von Ehrenamtlichen

Bei Veranstaltungen auf Diözesanebene (Glaubenstag, Kett-Fortbildung) und bei "Pastoralen Treffen" in Bezirken werden Inhalte, Methoden und Themen der Pastoral in Kolpingsfamilien aufgegriffen. Unterstützend gibt es Materialien (Materialseite 4 x im Jahr, Arbeitshilfen).

Diözesanwallfahrten

Große Events sind für unseren Verband wichtig, das Erleben des gemeinsamen Glaubens ist von großer Bedeutung. Bei der Wallfahrt wollen wir zeigen, dass Kolping es versteht, das Generationeübergreifende wahrhaftig zu leben und umzusetzen.

 

Hildegard Huber Mitglied im DiözesanvorstandLeitung Fachausschuss "Kirche mitgestalten"

Domvikar Alois Zeller Diözesanpräses