Familie

Familienarbeit im Diözesanverband Augsburg

Wir sehen uns als Anwalt für Familien. Die Arbeit mit und für Familien hat in unserem Diözesanverband einen hohen Stellenwert. Wir setzen uns ein für
 

FAMILIEN...

 

...Bildung

  • durch zwei thematische Familienseminare im Kolping Familienhotel Allgäuhaus Wertach
  • KESS Elternkurse zur Erziehung
  • Vortragsangebote vor Ort

...Erholung und Leben

  • Zuschuss zur Familienerholung durch die Rudolf-Geiselberger Stiftung im Kolpinghaus Weißenbach /Tirol
  • Bezirksfamilientage
  • Mutter-Kind-Tage
  • Oma-Opa-Enkel- Wochenenden
  • Vater-Kind-Wochendenden
  • Wochenenden für Groß- und Mehrlingsfamilien (über den Landesverband Bayern)

 

...Unterstützung

  • Hilfe beim Aufbau von Familienkreisen

  • Hilfe bei der Programmgestatlung von Familienarbeit vor Ort

  • wir sind Ansprechpartner für Verantwortliche in der Familienarbeit der Kolpingsfamilien

...Politik

  • wir stehen für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Ehrenamt
  • wir setzen uns für die gesellschaftliche Anerkennung und Aufwertung der Familientätigkeiten ein
  • wir informieren über neueste familienpolitische Entwicklungen

 

Finanzierung von Familienbildungsmaßnahmen

Wenn Sie in ihrer Kolpingsfamilie ein Familienwochenende planen und dazu finanzielle Unterstützung benötigen, können Sie eine Zuschussanfrage an die Familienseelsorge des Bistum Augsburg stellen. Außerdem gibt es die Möglichkeit für Familien, deren finanzieller Spielraum gering ist, einen Unterstützungsantrag beim Bistum Augsburg zu stellen. Näheres finden Sie auf der Homepage der Ehe- und Familienseelsorge, Bistum Augsburg.

https://beziehung-leben.de/familienfoerderung/

Der Freistaat Bayern gewährt Zuschüsse für Familienbildung. Nähere Informationen erhalten Sie im Diözesanbüro oder beim Zentrum Bayern Familie und Soziales unter www.zbfs.bayern.de (siehe auch Spalte" Links").

 

 

Fotos: fotolia

Vera Heinz Mitglied im DiözesanvorstandLeitung Fachausschuss "Ehe-Familie-Lebenswege"

Sabine Kerkenbusch Leitung Kommission "Familie"

Barbara Heinze Bildungsreferentin

Telefon: 0821 / 34 43 131