Aktuelles

zurück  Seite 2 von 3  vorwärts
Veränderungen bei der Starnberger Kolpingsfamilie

Neuwahlen

Am 16.09.2021 konnte in Starnberg nun endlich die Mitgliederversammlung durchgeführt werden. Ursprünglich hätte diese bereits im März 2020 stattfinden sollen. So wurde nun über die Jahre 2019 und 2020 Rechenschaft abgelegt und ein bunter Reigen an Veranstaltungen noch einmal in Erinnerung gerufen, auch wenn Pandemie bedingt 2020 nur sehr wenig zu vermelden war. Hauptpunkt der Versammlung war jedoch die anstehende Neuwahl der Vorstandschaft. mehr
Neuwahlen bei der Kolpingsfamilie Biberbach

Kolping verbindet Generationen

Ein ausgeklügeltes Hygienekonzept ermöglichte, dass das jährliche Mitgliedertreffen der Kolpingsfamilie Biberbach, wenn auch mit einigen Monaten Verspätung, doch noch am Sonntag, 12. September 2021, in Präsens stattfinden konnte. So versammelten sich, nach dem gemeinsamen Sonntagsgottesdienst in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Biberbach, 46 Mitglieder und einige Gäste in der Schulaula. mehr
Kolpingsfamilie Gersthofen hält Mitgliederversammlung für 2020 ab

Licht und Freude hinaustragen

„Wir sind das Salz der Erde“, mit diesen gewichtigen Worten begrüßte der Geistliche Leiter Christian Bauer die Mitglieder der Kolpingsfamilie Gersthofen am 12. September 2021 in der Maria, Königin des Friedens. Er freute sich sehr über die vielen Besucher des Wort-Gottesdienstes vor dem Beginn der Mitgliederversammlung. mehr
Informationsveranstaltungen rund um die Wahl

Bundestagswahl hoch 2

Am 26.09. ist Bundestagswahl. Das hat sich die Kolpingsfamilie Bobingen zum Anlass genommen, zwei Veranstaltungen für politisch Interessierte anzubieten. Für Erstwähler, speziell für die Kolpingjugend und ein zweiter Abend mit allgemeineren Informationen rund um die Wahl. mehr
Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Meitingen e.V.

Durchstarten unter Corona-Bedingungen

Der erste Vorsitzende Christian Sibenhorn begrüßte am Sonntag, 29. August 2021 die anwesenden Mitglieder im Haus St. Wolfgang mit dem Hinweis, dass der geplante Abflug in die Zukunft aus der Jahreshauptversammlung 2020 leider coronabedingt ausgebremst wurde. Wie die Flüge der Fluggesellschaften, wurden alle geplanten Veranstaltungen der Kolpingsfamilie gecancelt, sprich abgesagt. Derweil arbeitete die Vorstandschaft ein Hygienekonzept aus, begann ein digitales Archiv einzurichten und beratschlagte wie es weitergehen kann. Was allen gefehlt hat und wofür Kolping steht: Sich zu treffen und zusammen anzupacken, wo immer es notwendig ist. mehr
Kleine Gruppe feiert sehr persönliche Bergmesse

Bergmesse auf dem Thaneller

Die Anreise zur Bergmesse des Kolping-Bezirk Augsburg zum Thaneller (2341m) am Samstag, 11. September 2021 war noch bis Marktoberdorf vom Regen überschattet. Eine kleine Gruppe mit 12 Personen aus den Kolpingsfamilien Schwabmünchen, Gersthofen, Bobingen und Nördlingen konnte aber bei immer besser werdenden Wetter zum Thaneller-Kar aufsteigen und mit Kolping-Diözesanpräses Wolfgang Kretschmer im Gedenken an seinen Vorgänger Rudi Geiselberger die Messe feiern. mehr
Kolpingsfamilie Schwabmünchen spricht mit fünf Direktkandidat*innen

Stadtgespräch zur Bundestagswahl

"Einer der größten katholischen Sozialverbände in Deutschland, in dem mehr als 225.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene engagiert sind, ist das Kolpingwerk. Als sozialpolitischer Verband fordern wir dazu auf, sich an den Bundestagswahlen zu beteiligen. Wir geben unseren Mitgliedern in den Kolpingsfamilien, aber auch der Öffentlichkeit, die Möglichkeit zur Vorbereitung auf die Wahl und Auseinandersetzung mit den Themen und Positionen der verschiedenen Parteien", schreibt die Kolpingsfamilie Schwabmünchen in ihrer Einladung zum Stadtgespräch zur Bundestagswahl. Die Kolpingsfamilie Schwabmünchen möchte über die unterschiedlichen Positionen und Meinungen mit den Direktkandidat*innen für den Wahlkreise Augsburg-Land (Landkreis Augsburg und Teile Aichach-Friedberg) ins Gespräch kommen. mehr
Aufruf zur Wahl

Jede Stimme zählt - Es geht um Deutschlands Zukunft

Am 26. September sind alle deutschen Bürger*innen aufgerufen, den 20. Deutschen Bundestag zu wählen. Es geht um mehr als nur das Kanzleramt. Mit jeder einzelnen Stimme werden die Weichen für die Zukunft Deutschlands gestellt. „In einer Zeit, die von den Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt ist, Querdenker die Wirksamkeit von Impfstoffen anzweifeln, die AfD teilweise rechtsradikale, antisemitische sowie rassistische Standpunkte vertritt und Fake-News an Fahrt aufnehmen, gilt es genau hinzuschauen und die Positionen der Bundestagskandidaten und Parteien zu hinterfragen“, betont Franz Nusser, Diözesanbeauftragter für den Bereich Gesellschaft im Wandel im Diözesanvorstand. mehr
Kolpingsfamilie Immenstadt feiert Bergmesse

Kolpingsfamilie und Stadtkapelle auf dem Stuiben

Am Sonntag, den 05.09.2021 feierte die Kolpingsfamilie Immenstadt bei herrlichem Wetter wieder ihre traditionelle Bergmesse an dessen Gipfelkreuz auf dem Stuiben bei Immenstadt. mehr
Tolle Zusammenarbeit von Alpenverein, Naturfreunde und Kolpingsfamilie Gersthofen

Gipfelkreuz Mädelegabel wieder sicher

Mitglieder des Alpenvereins, der Naturfreunde und der Kolpingsfamilie Gersthofen führten im August 2021 Reparaturen am Gipfelkreuz auf der Mädelegabel (2.645 m) durch. Gleichzeitig mit dem Beginn des Mauerbaues in Berlin hat die Kolpingsfamilie am 13. August 1961 das Kreuz auf dem Berg in den Allgäuer Alpen errichtet. mehr
zurück  Seite 2 von 3  vorwärts

Kolping Augsburg @ twitter