Bergmesse auf dem Thaneller

Das Ziel im Blick

Im persönlichen und beruflichen Leben setzten wir uns Ziele und möchten diese erreichen. Auch der Aufstieg zum Gedenkkreuz für Rudi Geiselberger ist nicht einfach und erfordert Anstrengung. Ist man oben angekommen, wird man durch den Weitblick, die gute Luft, die Gemeinschaft im Glauben... belohnt. Nach dem gemeinsamen Aufstieg feiern wir im Gedenken an Kolping-Diözesanpräses Msgr. Rudolf Geiselberger den Gottesdienst. Diözesanpräses Geiselberger ist auf diesem Berg vor 30 Jahren verstorben und an das Ziel seines Lebens gekommen.

Termin

09.09.17 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort

Thaneller
Heiterwang (Tirol)
Österreich

Wo ist das?

Veranstalter

Kolpingsfamilie Mering / Kolpingwerk Bezirksverband Augsburg

Zielgruppe

Alle

Aufstieg ab 9.00 Uhr über den Bergwanderweg 611 vom Parkplatz „Karlift“ bei Heiterwang (Tirol) auf den Thaneller. Die Messfeier wird im Gedenken an den auf dem Thaneller verstorbenen Kolping-Diözesanpräses Rudolf Geiselberger gefeiert. Nach dem Abstieg lädt die Kolpignsfamilie Mering zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen und Gegrilltem ins Kolping-Ferienhaus in Weißenbach (Tirol) ein. Die Begmesse ist eine Veranstaltung des Kolpingwerk Bezirksverband Augsburg, die für Geiselberger ein Gedenkkreuz auf dem Thaneller errichtet hat. Der Bezirksverband freut sich, dass die Kolpingsfamilie Mering die Gestaltung der Bergmesse übernommen hat. Die Kolpingkapelle Mering wird die Messfeier musikalisch begleiten.

Bei schlechtem Wetter findet die hl. Messe um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche in Weißenbach statt.

Per E-Mail:

Per Telefon:
Telefon: 0821 / 3443 - 134

Per Fax:
Telefax: 0821 / 3443 - 172

Schriftlich:
Kolpingwerk DV Augsburg
Frauentorstraße 29
86152 Augsburg